Domitĭa


Domitĭa

Domitĭa, 1) D. Lepida, Tochter des Luc. Domitius Ahenobarbus, Tante des Nero, wurde 54 n.Chr. von der Agrippina der Zauberei beschuldigt u. hingerichtet. 2) D., Schwester der Vorigen; ihr Neffe, der Kaiser Nero, ließ sie in hohem Alter vergiften, um sich ihrer Reichthümer zu bemächtigen. 3) Flavia D. (Domitilla), Freigelassene, Gemahlin Vespasians, vor dessen Thronbesteigung sie jedoch starb, Mutter des Titus, Domitianus u. der Domitilla. 4) D. Longina, Corbulos Tochter. erst Gemahlin des L. Älius Lamia, dann des Kaisers Domitianus, der sie zwar wegen ihres Umgangs mit dem Schauspieler Paris später verstieß, doch wieder annahm; sie nahm an der Ermordung Domitians durch die Verschwörung des Parthenius Theil u. starb unter Trajan. 5) D. Callvilla Lucilla, Tochter des Calvisius Tullus, von Annius Verus Mutter des Kaisers Marc Aurel.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Domitia — is the name of women from the gens Domitius of Ancient Rome. Women from the gens include: Domitia, wife of Quintus Lutatius Catulus (consul 102 BC) and mother of Quintus Lutatius Catulus (Capitolinus) (consul 78 BC) Domitia (aunt of Nero) or… …   Wikipedia

  • Domitia — war der Name mehrerer weiblicher Angehörige der römischen gens Domitia: Domitia, Großnichte des Augustus, Tante des Kaisers Nero, Frau des Gaius Sallustius Crispus Passienus Domitia Calvina, Tochter des Lucius Calpurnius Bibulus Domitia Decidiana …   Deutsch Wikipedia

  • Domitia — Longina Buste de Domitia Longina Domitia Longina était la fille de Gnaeus Domitius Corbulo. Elle épousa en 71 l empereur Domitien. Elle fut impliquée dans l assassinat de son mari en 96, après quoi elle se retira pour vivre comme simple… …   Wikipédia en Français

  • Domitia, S. — S. Domitia, (28. Dec.), frz. Ste Domice, eine Martyrin in Thracien. (Domitius, Domitia ist die Benennung eines römischen Geschlechtes, vom Lat. domare, domitare. = zähmen, bändigen etc., von wo auch die folgenden Namen Domitianus, Domitilla etc.… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • DOMITIA — Domitiae, Domitianis …   Abbreviations in Latin Inscriptions

  • Domitia Longina — Bust of Domitia Longina Empress consort of the Roman Empire Tenure 14 September AD 81 – 18 September AD 96 ( 1000000000000001500000015& …   Wikipedia

  • Domitia (Tante Neros) — Domitia (* um 19 v. Chr.; † 59 n. Chr.) war eine römische Adlige. Leben Domitia war das älteste Kind Antonias der Älteren und des Konsuls Lucius Domitius Ahenobarbus; außerdem war sie die Großnichte des Kaisers Augustus sowie die Schwester der… …   Deutsch Wikipedia

  • Domitia (aunt of Nero) — Domitia ( PIR² D 171) or Domitia Lepida Major ( Major Latin for the elder , c. 19 BC June 59) was the oldest child to Antonia Major and Lucius Domitius Ahenobarbus (consul 16 BC). She was the oldest granddaughter to Triumvir Mark Antony and… …   Wikipedia

  • Domitia Lepida the Elder — Domitia from Promptuarii Iconum Insigniorum Domitia (PIR² D 171), more commonly referred to as Domitia Lepida the Elder (c. 19 BC June 59) was the oldest child of Antonia Major and Lucius Domitius Ahenobarbus (consul 16 BC), and the oldest… …   Wikipedia

  • Domitia Lepida — (* um 10 v. Chr.; † 54 n. Chr.) war die Mutter von Valeria Messalina, der Ehefrau des Kaisers Claudius, und Großmutter der Octavia, der späteren Frau Neros, und des Britannicus. Sie wurde um 10 v. Chr. als jüngere Tochter von Lucius Domitius… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.