Domnau


Domnau

Domnau, Stadt im Kreise Friedland des preußischen Regierungsbezirks Königsberg; Sitz des Kreisamts u. Landrathes; 1730 Ew. D. wurde um 1400 von dem Deutschen Orden gegründet; hier soll Theophrastus Paracelsus sein Laboratorium gehabt haben. D. brannte 1571 ganz ab.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Domnau — Domnau, Stadt im preuß. Regbez. Königsberg, Kreis Friedland, an der Staatsbahnlinie Löwenhagen Gerdauen, mit evang. Kirche, Schloß, Amtsgericht und Dampfmühle, hat (1900) 1921 meist evang. Einwohner. D. ist seit 1400 Stadt …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Domnau — Domnau, Kreisstadt im Kr. Friedland des preuß. Reg. Bez. Königsberg, (1900) 1921 E., Amtsgericht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Domnau — Domnau, preuß. Stadt im Reg. Bez. Königsberg, mit 1600 E …   Herders Conversations-Lexikon

  • Domnau — Domnovo/Domnau Domnowo (russisch Домново, deutsch Domnau, polnisch Domnowo, litauisch Dumnava) ist ein Ort in der Oblast Kaliningrad in Russland. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Domnau — * Der ist aus Domnau. Preussens Abdera. So sagt man scherzhaft in der Provinz Preussen von einem, der keinen Ueberfluss an Verstand hat. [Zusätze und Ergänzungen] *2. Aus Domnau Verstand holen. – Frischbier, I, 586. *3. In Domnau nach einem… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Domnowo — Siedlung Domnowo/Domnau Домново Föderationskreis Nordwestr …   Deutsch Wikipedia

  • Domnovo — Domnovo/Domnau Domnowo (russisch Домново, deutsch Domnau, polnisch Domnowo, litauisch Dumnava) ist ein Ort in der Oblast Kaliningrad in Russland. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Snamenskoje (Kaliningrad, Prawdinsk) — Siedlung Snamenskoje/Preußisch Wilten Знаменское Föderationskreis …   Deutsch Wikipedia

  • Roschtschino (Kaliningrad, Prawdinsk) — Siedlung Roschtschino/Georgenau Рощино Föderationskreis No …   Deutsch Wikipedia

  • Poddubnoje (Kaliningrad, Prawdinsk) — Siedlung Poddubnoje/Groß Sporwitten Поддубное Föderationskreis …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.