Donfach


Donfach

Donfach (Bergb.), s.u. Donlege.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tonnenfach — Tonnenfach, 1) die Zimmerung in flachen od. geneigten Schächten, auf welcher sich die Tonnen auf u. nieder bewegen. Auf dem Liegenden des Schachtes werden querüber die Don , Dumpf od. Tummhölzer befestigt u. darauf entweder die Straßbäume, auf… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Donlege — (Bergb.), die Richtung, welche weder senkrecht noch wagerecht ist; daher eine D. Linie, D. Fläche, eine Linie od. Fläche, welche sich gegen den Horizont neigt; Donlegigter od. Donlegter Gang, Gang von einer schrägen Richtung, doch im engeren… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Tonnenfach, das — Das Tonnenfách, im Bergbaue, S. Donfach …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Tonnfach, das — Das Tonnfach, Tonnholz, im Bergbaue, Siehe Donfach, Donholz …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.