Donnereiche


Donnereiche

Donnereiche, dem germanischen Gotte Donar geweihete Eiche bei Geismar (s.d.), welche Bonifacius fällte.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ottokar Kernstock — Statue von Ottokar Kernstock im Ortskern von Vorau …   Deutsch Wikipedia

  • Wolbecker Tiergarten — Allee im Tiergarten Das Naturschutzgebiet Wolbecker Tiergarten liegt in dem rund 450 Hektar großen Staatsforst Wolbeck in Münster. Inhaltsverzeichnis 1 Geographie …   Deutsch Wikipedia

  • Geismar [1] — Geismar, 1) so v.w. Hofgeismar; 2) Dorf im Amte u. Kreise Fritzlar in der kurhessischen Provinz Niederhessen, an der Edder; 800 Ew.; nahe dabei ein Sauerbrunnen. – Hier (denn ohne Zweifel ist das alte Gaesmern das jetzige G.), hatten die alten… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.