Doppelfüße


Doppelfüße

Doppelfüße (Zool.), so v.w. Amphipoda.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Heptameter — Der Heptameter ist ein aus sieben Versfüßen bestehendes Versmaß. Im deutschen Raum ist dieses Versmaß wenig verbreitet deshalb werden wie im angelsächsischen Raum üblich einzelne Versfüße statt Doppelfüße (Dipodien) pro Vers gezählt. Beispiel… …   Deutsch Wikipedia

  • Krebse — Krebse, 1) bisweilen so v.w. Krustenthier; 2) (Decapoda, Crustacea decapoda, Malacostraca), Ordnung der Krustenthiere; Leib gegliedert, Schale meist hart, horn od. kalkartig, 4 Fühler, 2 Augen u. äußerliche Ohren; Freßwerkzeuge: 3 Kiefer u. 2… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Leucothŏë — Leucothŏë, 1) (Sagengesch.), s. Leukothoe; 2) bei Leach Gattung der Doppelfüße; Vorderfüße mit zweifingeriger Scheere; Art: L. articulosa; bei Anderen unter Gammarus; 3) L. Don., gehört zu. Andromeda aus der Familie der Ericaceae Andromedeae …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.