Doppelgriffe


Doppelgriffe

Doppelgriffe, bei Geigen od. guitarreartigen Instrumenten Griffe, welche 2 verschiedene Saiten haben u. mit 2 verschiedenen Fingern gegriffen werden, wodurch 2 Töne zugleich intonirt werden.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Doppelflageolett — Doppelgriffe (englisch double stops genannt) sind in Musikstücken für Streichinstrumente diejenigen Stellen, bei denen der Spieler mehrere Töne gleichzeitig spielt. Die vereinzelte Einmischung von Doppelgriffen in den Satz ist eher die Ausnahme.… …   Deutsch Wikipedia

  • Doppelgriff — Doppelgriffe (englisch double stops) sind in Musikstücken für Streichinstrumente diejenigen Stellen, bei denen der Spieler mehrere Töne gleichzeitig spielt. Die vereinzelte Einmischung von Doppelgriffen in den Satz ist eher die Ausnahme. Dabei… …   Deutsch Wikipedia

  • Cellokonzert — In diesem Artikel wird die Entwicklung der Musik mit solistischem Violoncello chronologisch beleuchtet. Grundsätzlich zu unterscheiden ist die solistische Violoncello Musik, in der das Cello als Solist von einem oder mehreren Instrumenten (bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Musik für Violoncello — In diesem Artikel wird die Entwicklung der Musik mit solistischem Violoncello chronologisch beleuchtet. Grundsätzlich zu unterscheiden ist die solistische Violoncello Musik, in der das Cello als Solist von einem oder mehreren Instrumenten (bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Cellist — Violoncello engl.: Cello, frz.: Violoncelle Klassifikation Chordophon Streichinstrument Tonumfang …   Deutsch Wikipedia

  • Cello — Violoncello engl.: Cello, frz.: Violoncelle Klassifikation Chordophon Streichinstrument Tonumfang …   Deutsch Wikipedia

  • Violoncellist — Violoncello engl.: Cello, frz.: Violoncelle Klassifikation Chordophon Streichinstrument Tonumfang …   Deutsch Wikipedia

  • Violoncello — Vorlage:Infobox Musikinstrument/Wartung/Parameter Klangbeispiel fehlt Violoncello engl.: cello, ital.: violoncello …   Deutsch Wikipedia

  • Sonate op. 113 für Harfe und Violine (Spohr) — Die Sonate op. 113 für Harfe und Violine ist das bekannteste unter den Duos, die Louis Spohr für die gemeinsam mit seiner Frau, der Harfenistin Dorette Spohr, unternommenen Konzertreisen komponierte. Sie entstand 1806, wurde jedoch erst 1841 im… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Brandenburgisches Konzert (Bach) — Die Brandenburgischen Konzerte sind eine Sammlung von sechs Konzerten, die Johann Sebastian Bach im März 1721 an den Markgrafen Christian Ludwig von Brandenburg Schwedt sandte. Der Originaltitel lautet „Six Concerts avec plusieurs instruments“.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.