Doppellauf


Doppellauf

Doppellauf (gr. Ant.), so v.w. Diaulos.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Doppellauf — Dọp|pel|lauf 〈m. 1u〉 zwei Gewehr od. Flintenläufe nebeneinander * * * Dọp|pel|lauf, der (Waffent.): Gewehrlauf, der aus zwei nebeneinander angeordneten ↑ Läufen (8) besteht. * * * Dọp|pel|lauf, der: zwei nebeneinander angeordnete Gewehrläufe …   Universal-Lexikon

  • Olympische Spiele der Antike — Die Olympischen Spiele der Antike waren ein bedeutendes Sportereignis des Altertums und Teil der Panhellenischen Spiele. Sie fanden von etwa 776 v. Chr. bis 393 n. Chr. alle vier Jahre, nach Ablauf einer Olympiade, im Sommer auf dem heiligen Hain …   Deutsch Wikipedia

  • Wettrennen — Wettrennen, so v.w. Wettlauf, bes. das Reiten u. dann auch das Fahren Mehrer nach einem Ziele, wobei dem zuerst am Ziele Anlangenden ein Preis gereicht wird. In Griechenland gehörte das W. u. bes. der Wettlauf (Dromos) zu den öffentlichen Spielen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Astylos von Kroton — (griechisch Αστυλος oder Αστύαλος ο Κροτωνιάτης) war ein antiker Athlet aus Kroton (heute Crotone, Süditalien) und achtfacher Olympiasieger zur Zeit der Perserkriege. Zweimal hintereinander feierte er an einem Tage sowohl Siege im Stadion… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodensee-Rundwanderweg — Wegzeichen Satellitenaufn …   Deutsch Wikipedia

  • Derringer — Der Deringer von …   Deutsch Wikipedia

  • Dromos (Sport) — Der Dromos (griechisch δρόμος „Lauf“, „Rennbahn“) war der gymnische Wettlauf, die älteste[1] und geachtetste Übung der griechischen Leichtathletik. Er erstreckte sich meist auf die einfache Länge der mit tiefem Sand bedeckten Rennbahn.… …   Deutsch Wikipedia

  • Karl Eduard Nobiling — (* 10. April 1848 in Domäne Kolo bei Birnbaum, Provinz Posen; † 10. September 1878 in Berlin) verübte 1878 ein Attentat auf Kaiser Wilhelm I …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Spiele — Olympische Spiele, die berühmtesten unter den vier großen Festspielen der alten Griechen, in Olympia (s. d.) Zeus zu Ehren am ersten Vollmond nach der Sommersonnenwende jedes fünften Jahres gefeiert. Ihre Gründung knüpfte die Sage an Pelops und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Diaulos — (grch.), der Doppellauf bei den griech. Wettkämpfen, wobei das Stadium zweimal durchlaufen wurde; auch die altgriech. Doppelflöte, zwei Flöten mit einem Mundstück [Tafel: Musik I, 2] …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.