Doppellaut


Doppellaut

Doppellaut, so v.w. Diphthong.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Doppellaut — Doppellaut, soviel wie Diphthong (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Doppellaut — Doppellaut, s. Diphthong …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Doppellaut — ↑Diphthong …   Das große Fremdwörterbuch

  • Doppellaut — Ein Doppellaut ist: ein Diphthong ein Doppelkonsonant ein Doppelvokal Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe …   Deutsch Wikipedia

  • Doppellaut — Dọp|pel|laut 〈m. 1; Sprachw.〉 1. zwei gleiche Laute nebeneinander, Doppelkonsonant (z. B. ff), Doppelvokal (z. B. oo) 2. 〈fälschl. für〉 Diphthong * * * Dọp|pel|laut, der: 1. Diphthong. 2. a) Doppelkonsonant; …   Universal-Lexikon

  • Doppellaut — Dọp|pel|laut (Diphthong) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Doppellaut, der — Der Doppellaut, des es, plur. die e, in der Sprachkunst, ein doppelter Laut, ein Diphthong, d.i. ein Laut, der aus zwey Selbstlauten entstehet, wenn sie mit Einer Öffnung des Mundes ausgesprochen werden, und gleichsam in Einen Laut zusammen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Diphthong — Di|phthọng auch: Diph|thọng 〈m. 1; Sprachw.〉 aus zwei verschiedenen Vokalen zusammengesetzter Laut, z. B. ei, au; Sy Zwielaut; Ggs Monophthong; →a. Doppellaut; → Lexikon der Sprachlehre [<grch. di „zwei“ + phthongos „Laut“] * * *… …   Universal-Lexikon

  • Ü — Ü, ein einfacher Selbstlaut, welcher die achte Stelle unter den Deutschen Selbstlauten verdienet, ob er gleich, so wie seine Brüder ä und ö, von den meisten Sprachlehrern davon ausgeschlossen worden, die sie bald Halb Vocale, bald unreine… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ai — Ai, ein Doppellaut der Oberdeutschen, welcher von ihnen gemeiniglich in der Gurgel gebildet wird, und daher für einen Hoch und Niederdeutschen unangenehm klinget. Da die südlichen Oberdeutschen diese Gurgellaute sehr lieben, so sprechen sie fast… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.