Doppelspath


Doppelspath

Doppelspath (Min.), Varietät des Kalkspaths, krystallisirt in wasserhellen farblosen Rhomboëdern, die zu optischen Zwecken benutzt werden, u. findet sich auf Island. Erasmus u. Bartholinus entdeckte an ihm die doppelte Strahlenbrechung. Daher Doppelspathprisma, ein aus Doppelspath gefertigtes Prisma, welches, durch ein Glasprisma achromatisirt, zu manchen Versuchen hinsichtlich der doppelten Strahlenbrechung geeignet ist.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Doppelspath, der — Der Doppelspath, des es, plur. von mehrern Arten, die e, Isländischer Krystall, welcher die Gegenstände doppelt darstellet …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Polarisation des Lichts — Polarisation des Lichts. Es gibt Körper, welche jeden einzelnen weißen Lichtstrahl gleichsam in 4 Strahlen zu spalten im Stande sind, wovon immer je 2 unter rechten Winkeln abstehende Strahlen gleiche und 2 unter einem gestreckten Winkel = 180°… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Kalkspath — (Kohlensaurer Kalk), Mineral, krystallisirt in verschiedenen Formen u. Combinationen des rhomboëdrischen Systems; man kennt bereits 41 verschiedene Rhomboëder, 85 verschiedene Skalenoëder, überhaupt sind 750 verschiedene Formen bekannt, in denen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Спринг Вальтер-Виктор — знаменитый бельгийский химик и минералог, род. в 1842 г.; учился в Люттихе и Бонне. В 1875 г. С. назначен доцентом теоретической физики, а затем ординарным проф. теоретической химии люттихского университета; с 1884 года состоит постоянным… …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Mineralogie — Mineralogie, die Wissenschaft von den Mineralien, s. Mineral. Sie zerfällt in die wissenschaftliche Darstellung der allgemeinen Eigenschaften der Mineralien nach ihren morphologischen, physikalischen u. chemischen Beziehungen (Terminologie) u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Androdămant — (Androdamas, Andradamant, gr.), 1) nach Plinius ein kubischer Edelstein, mit Silberglanz, von dem die Magier behaupteten, er könne den Zorn der Männer bändigen; zu Ringen u. Halsbändern verarbeitet; 2) nach Neuern der Arsenikkies, nach Andern der …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brechung — Brechung, 1) (Kriegsw.), so v.w. Brisure 1). 2) B. der Bewegung, die Ablenkung eines Körpers aus seiner Richtung, wenn er durch einen andern undurchdringlichen Körper Widerstand findet (wie bei einer gegen die Wand geworfenen Kugel, s. Stoß); od …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Doppelstein — Doppelstein, 1) so v.w. Doppelspath; 2) so v.w. Doublette 4); 3) so v.w. Würfel; 4) so v.w. Damenstein …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Isländischer Krystall — Isländischer Krystall, Isländischer Spath, so v.w. Doppelspath …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Krystall — Krystall, jeder starre, leblose Körper, welcher eine ursprüngliche u. wesentliche, mit seinen physikalischen u. chemischen Eigenschaften in Zusammenhang stehende, mehr od. weniger regelmäßig polyedrische, von ebenen Flächen begrenzte Gestalt… …   Pierer's Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.