Doppelstielige Noten


Doppelstielige Noten

Doppelstielige Noten, Noten für Violininstrumente, die einen doppelten Stiel (den einen aufwärts, den anderen abwärts stehend) haben; sie zeigen an, daß der Ton zu größerer Stärke doppelt genommen werden soll, einmal mit der bloßen Saite, das andere Mal auf der tieferen Saite mittelst Bedeckung mit dem Finger.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.