Dorf Chemnitz


Dorf Chemnitz

Dorf Chemnitz, 1) Pfarrdorf im Gerichtsamt Stollberg des königlich sächsischen Kreises Zwickau; Weberei, Strumpfwirkerei, Spitzenklöppeln; 930 Einw.; Geburtsort der Staatsmänner Esaias u. Samuel von Pufendorf; 2) Pfarrdorf mit Rittergut im Gerichtsamt Sayda des königlich sächsischen Kreises Dresden, Eisenhammer, Weberei, Spinnerei, Spinnradmacherei; 1340 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Chemnitz [1] — Chemnitz, 1) Fluß im königlich sächsischen Kreise Zwickau, bildet sich bei Harthau u. Altchemnitz aus der Würschnitz u. Zwönitz (die auch schon Ch. heißt), fließt durch die Stadt Ch. u. fällt zwischen Lunzenau u. Wechselburg in die Mulde; 2)… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Chemnitz [2] — Chemnitz (spr. kémm , hierzu der Stadtplan mit Registerblatt), Hauptstadt der gleichnamigen sächs. Kreishauptmannschaft, liegt 300 m ü. M., am Fuß des Erzgebirges, in einem Kesseltal am Fluß C. und ist Knotenpunkt der Staatsbahnlinie Dresden C.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Chemnitz-Zentrum — Zentrum …   Deutsch Wikipedia

  • Chemnitz-Euba — Euba …   Deutsch Wikipedia

  • Chemnitz-Wittgensdorf — Wittgensdorf …   Deutsch Wikipedia

  • Chemnitz-Borna — Karte Basisdaten Fläche: 8,08 km² Einwohner: 6.954 (30. Juni 2001) …   Deutsch Wikipedia

  • Chemnitz-Heinersdorf — Karte Basisdaten Fläche: 8,08 km² Einwohner: 6.954 (30. Juni 2001) …   Deutsch Wikipedia

  • Chemnitz-Bernsdorf — Bernsdorf …   Deutsch Wikipedia

  • Chemnitz-Borna-Heinersdorf — Borna Heinersdorf …   Deutsch Wikipedia

  • Chemnitz-Hilbersdorf — Hilbersdorf …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.