Küstenfahrer


Küstenfahrer

Küstenfahrer, die kleinen, meist offenen Fahrzeuge, die längs der Küste Waaren von einem Hafen zum andern bringen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Küstenfahrer — Kụ̈s|ten|fah|rer (Schiff) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Küstenfahrer, der — Der Küstenfahrer, des s, plur. ut nom. sing. in der Seefahrt, kleinere Fahrzeuge, welche nur an den Küsten hinfahren, und sich nicht leicht auf die offene See wagen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Glasgow — (spr. gläsgo), Stadt (city) und Grafschaft (seit 1893) in Lanarkshire (Schottland), an beiden Ufern des Clyde (Kathedrale 55°511/2 nördl. Br., 4°14 westl. L. v. Gr.), ist die erste Handels und Fabrikstadt Schottlands und die zweite unter den… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • New York [2] — New York (New York City), größte Stadt des Staates N. Y., eine eigne Grafschaft (New York [867] County) bildend. N. Y. ist die größte Stadt der Vereinigten Staaten von Nordamerika u. der westl. Hemisphäre überhaupt, nächst London der bedeutendste …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Beaumaris — (spr. bomǟris), Hauptstadt (municipal borough) der Insel Anglesey (Wales), in malerischer Lage auf der Ostküste, mit einer Kirche aus dem 13. Jahrh., Lateinschule, Hafen, lebhaftem Seehandel, Seebädern und (1901) 2310 Einw. Dabei die sehenswerte… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bristol — (spr. bristĕl), 1) Stadt (city) und Grafschaft im südwestlichen England, an der Vereinigung von Avon und Frome, von denen sich ersterer 10 km unterhalb der Stadt in den Severn ergießt, durch Kanäle mit Severn und Themse verbunden und Knotenpunkt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Cardiff — Cardiff, Stadt (municipal borough) und Grafschaft in Südwales, 3 km oberhalb der Mündung des Taff in den Kanal von Bristol, mit einem restaurierten Schloß, in dem Robert von der Normandie, Wilhelms des Eroberers ältester Sohn, 28 Jahre gefangen… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dünkirchen — (franz. Dunkerque, spr. döngkérk ), Arrondissementshauptstadt im franz. Depart. Nord, am Kanal (La Manche), an der Vereinigung der Kanäle von Bergues, Bourbourg, Furnes, Mardyck und Moëres, ist Knotenpunkt der Nordbahn, wichtiger Handelshafen und …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kampot — Kampot, Hauptort einer Provinz und einziger Hafen von Kambodscha, an der Mündung des westlichen Armes des Flusses K. in den Golf von Siam, wegen seiner Barre nur für Küstenfahrer und Dschonken zugänglich, Hauptmarkt für Pfeffer und Gewürze und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Newcastle upon Tyne — (oder on) Tyne (spr. njūkáßl [öp]onn tain), Stadt und Grafschaft im nordöstlichen England, am linken Ufer des Tyne, 12 km oberhalb seiner Mündung in die Nordsee, an und auf einem Hügel, ist mit dem am andern Flußufer liegenden Gateshead durch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.