Labānow


Labānow

Labānow, 1) Michael, geb. 1787 in Petersburg, russischer Lyriker u. Elegiker; übersetzte Racines Iphigenie u. Phedra. 2) Alexander, Fürst L. Rostoiski, Adjutant des Kaisers Alexander, war einer der Unterzeichner des Tilsiter Friedens, that sehr viel für Kunst u. Wissenschaft, lebte längere Zeit in Paris u. besitzt eine der bedeutendsten Landkartensammlungen (Catalogue de cartes etc. de la bibliothèque du prince A. Labanow, Par. 1823); er schr.: Recueil de pièces histor. sur la reine Agnès, Par. 1826.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vineyard Churches UK and Ireland — (or VCUKI) is the national body for the Association of Vineyard Churches in the UK and Republic of Ireland. There are currently over 100 churches under its direction.[1] The organisation is both a registered charity (number 1099748)[2] and a… …   Wikipedia

  • Preußisch-Russischer Krieg gegen Frankreich 1806-1807 — Preußisch Russischer Krieg gegen Frankreich 1806–1807. Der Friede von Presburg hatte am 26. Decbr. 1805 den Krieg zwischen Österreich u. Frankreich beendigt, die Alliirten Österreichs, die Russen, waren nach der Schlacht von Austerlitz nach Hause …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Petersburg, St. — St. Petersburg, 1) Gouvernement im Europäischen Rußland, aus dem ehemaligen Ingermanland, Theilen von Karelien u. Nowgorod zusammengesetzt: 813,37 QM.; grenzt gegen Norden an den Finnischen Meerbusen, das Gouvernement Wiborg, den Ladogasee u. das …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Türkisches Reich [2] — Türkisches Reich (Gesch.). Das jetzt schlechtweg Türken, eigentlich Osmanen genannte Volk ist blos ein Zweig des großen Volksstammes der Türken (s.d.). Diese kommen bereits bei Plinius u. Mela als Turcä vor u. wohnten damals in Sarmatien in den… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Knees — (eigentlich Knjäs), russischer Edelmann erster Klasse (dem deutschen Fürst entsprechend); welcher übrigens keine anderen Vorrechte besitzt als der sämmtliche Adel überhaupt. Im Jahr 1841 gab es im Russischen Reiche 59 Familien, welche den Titel K …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Marīa [3] — Marīa (Marie), Name fürstlicher Personen: 1) M. Theresia, römisch deutsche Kaiserin, Königin von Ungarn und Böhmen und Erzherzogin von Österreich, geb. 13. Mai 1717 in Wien, älteste Tochter Kaiser Karls VI., gest. 29. Nov. 1780, war von …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.