Lacharesche Tabletten


Lacharesche Tabletten

Lacharesche Tabletten, Vorrichtung zur Schönschreibekunst, besteht darin, daß die Anfänger mit einem schwarzen, bes. dazu angefertigten Stifte auf matte Gläser die Züge der untergelegten Vorschriften nachmalen, um sich so nach u. nach eine feste u. klare Hand anzueignen. Die Schrift läßt sich leicht wieder abwaschen n. die Tafel wieder gebrauchen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.