Ladengesell


Ladengesell

Ladengesell, so v.w. Altgesell, s.u. Zunft.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ladengesell, der — Der Ladengesell, des en, plur. die en, bey den Handwerkern, derjenige Gesell, welcher die Aufsicht und Rechnung über die Lade, d.i. gemeinschaftliche Casse der Gesellen führet, und welcher auch der Büchsengesell, bey den Buchdruckern aber der… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Büchsengesell, der — Der Büchsengesêll, des en, plur. die en, bey einigen Handwerkern, 1) Gesellen welche weder Wochenlohn bekommen, noch stückweise bezahlet werden, sondern ihren Verdienst, der in eine Büchse gesammelt wird, am Ende der Woche mit dem Meister… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Ladenvater, der — Der Ladenvater, des s, plur. die väter, S. Ladengesell …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.