Lafare


Lafare

Lafare (spr. Lasar), 1) Charles Auguste, Marquis de L., geb. 1644 auf dem Schlosse Val-gorge im Vivarais (jetzigem Departement Ardèche), begleitete den Admiral Coligny nach Deutschland, wurde später Capitain in der Garde des Herzogs von Orleans u. 1665 Maréchal de Camp. Die Feindschaft Louvois zwang ihn seinen Abschied zu nehmen. Er lebte nun, dem Kreise der Niuon de Lenclos angehörig, als Dichter mit Chaulieu u. beide gaben ihre Werke zusammen heraus (einzeln herausgeg. von St. Maré, Par. 1755); er st. 1712. Er schr.: Mémoires et réflexions sur les principaux événements du règne de Louis XIV., Rotterd. 1715, Amsterd. 1734; Gedichte mit denen Chaulieus (s.d.); seine Oper Penthée setzte der Regent Herzog von Orleans in Musik. 2) Anne Louis Henride L., geb. 1752 in Luçon, wurde 1778 Generalvicar von Dijon, 1784 Vertreter des Clerus bei den Ständen von Bourgogne, 1787 Bischof von Nancy, 1788 Mitglied der Versammlung der Notabeln u. 1789 Deputirter des Clerus bei den Etats généraux; 1790 verlangte er, daß die Katholische Religion zur Staatsreligion erhoben würde, u. widersetzte sich dem Verkauf der Kirchengüter u. der Judenemancipation; 1792 emigrirte er nach Wien, führte von hier aus diplomatische Verhandlungen für die Bourbons u. vermittelte die Heirath der Tochter Ludwigs XVI. mit dem Herzog von Angoulème; 1814 zurückgekehrt, wurde er Mitglied der Commission für die Reorganisation des Clerus, 1815 Almosenier von Madame u. Erzbischof. von Sens, Pair von Frankreich, Staatsminister, 1824 Cardinal u. st. 1829 in Paris.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lafare — País …   Wikipedia Español

  • Lafare — (–fahr), Charles Auguste, Marquis de, geb. 1644, gest. 1712, Offizier, dichtete Epigramme u. Lieder, schrieb auch Mémoires et réflexions sur les principaux événements du règne de Louis XI V. (Rotterdam 1715) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Lafare — 44° 08′ 52″ N 5° 03′ 08″ E / 44.1477777778, 5.05222222222 …   Wikipédia en Français

  • Lafare — Infobox Commune de France|nomcommune=Lafare région=Provence Alpes Côte d Azur département=Vaucluse arrondissement=Carpentras canton=Beaumes de Venise insee=84059 cp=84190 maire= mandat= intercomm=Ventoux Comtat Venaissin longitude=5.052222222… …   Wikipedia

  • Chapelle Saint-Christophe de Lafare — Présentation Type chapelle Début de la construction XIIe&# …   Wikipédia en Français

  • Лафар — (Lafare) см. Фар …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Beaumes-de-Venise — Pour les vins, voir beaumes de venise (AOC) et muscat de Beaumes de Venise (VDN). 44° 07′ 25″ N …   Wikipédia en Français

  • Beaumes-de-venise (AOC) —  Pour l’article homonyme, voir Beaumes de Venise.  Côtes du Rhône méridionales …   Wikipédia en Français

  • Urban (Vaucluse) — Beaumes de Venise Beaumes de Venise Pays   …   Wikipédia en Français

  • La Roque-Alric — 44° 08′ 37″ N 5° 03′ 54″ E / 44.1436111111, 5.065 …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.