Lagenĭa


Lagenĭa

Lagenĭa (a. Geogr.), eines der fünf Reiche, in welche sich Irland seit dem 3. Jahrh. n. Chr. theilte; es nahm den Südosten der Insel ein, s.u. Irland.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • LAGENIA — pars Hiberniae, versus Or. et Angliam magis porecta; Leinster Gallis, Leigningh, Hibernis, sub qua IX. Comitatus; Caterloghensisnempe, Dublinensis, Kildariensis, Kilkenniensis, Mediae Occ. et Or. Comitatus Reginae, Regis et Vexfordiensis, et 15.… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Araujia —   Araujia …   Wikipedia Español

  • Araujia — sericifera Systematik Euasteriden I Ordnung: Enzianartige (Gentianales) …   Deutsch Wikipedia

  • HIBERNIA vel HYBERNIA — HIBERNIA, vel HYBERNIA Orpheo, Aristot. et Claud. de 4. Cons. Honor. Carm. 8. v. 33. Ierna l. 2. in 1. Cons. Stilich. Carm. 22. v. 251. Munivit Stilicho totam cum Scotus Iernen Iuv. Sat. 2. l. 1. v. 160. et P. Melae l. 3. Iuverna, Diod. Sic. Iris …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Leinster — Pour les articles homonymes, voir Leinster (homonymie). Leinster …   Wikipédia en Français

  • Irland [2] — Irland (Gesch.). J. wird zuerst von den Römern erwähnt, obgleich sie selbst nicht dahin kamen; Cäsar, welcher es Hibernia nennt, schätzt es halb so groß, als Britannien, u. setzt es westlich von Britannien. Strabo nennt die Insel Jerne u. setzt… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Aidus (2) — 2Aidus, (7. Febr.), Bischof von Slepta in der irischen Provinz Lagenia …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Briga, S. — S. Briga (Brigida), (9. März), eine Jungfrau, die Tochter eines Congallus, die eine »Mutter der Mägde Christi« in der Provinz Leinster (Lagenia) genannt wird …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Columbanus, S. (7) — 7S. Columbanus, ein Bischof, der in der irischen Provinz Leinster (Lagenia) verehrt wird. (Mg.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Dubliterius (2) — 2Dubliterius, (15. Mai), ein Abt zu Finglaß in der Diöcese Dublin der Provinz Leinster (Lagenia) in Irland …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.