Lagerhaft


Lagerhaft

Lagerhaft, 1) sind Bruchsteine, die auf der[23] Seite, mit welcher sie in die Mauer gelegt werden, eine ebene Fläche haben, die entweder schon von Natur vorhanden od. durch Behauen erzeugt ist; 2) vom Wein, der sich lange auf dem Lager hält.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lagerhaft — * Lagerhaft, adj. et adv. welches im Oberdeutschen für bettlägerig üblich ist. Siech und lagerhaft, Opitz …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Lagerhaft — Lagerhaft, von Gesteinen und Erzen, soviel wie in Form von Lagern auftretend (vgl. Lager, S. 45) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lagerhaft — nennt man die Bruchsteine, welche aus dünnen, der Schichtenhöhe des Mauerwerks entsprechenden Bänken gewonnen werden und mit dem Hammer zum Vermauern leicht zuzurichten sind …   Lexikon der gesamten Technik

  • Lagerhaft — La|ger|haft, die: ↑ 1Haft in einem ↑ Lager (1 b, c). * * * La|ger|haft, die: 1↑Haft in einem ↑Lager (1 b, c): Zur ganzen Wahrheit gehört auch das in der Folge der nationalsozialistischen Barbarei an Deutschen begangene Unrecht durch Vertreibung,… …   Universal-Lexikon

  • Lagerhaft — La|ger|haft …   Die deutsche Rechtschreibung

  • NKWD-Befehl Nr. 00447 — Der NKWD Befehl Nr. 00447 (eigentlich Operativer Befehl des Volkskommissariats für Inneres der UdSSR Nr. 00447 „Über die Operation zur Repression ehemaliger Kulaken, Krimineller und anderer antisowjetischer Elemente“, kurz auch „Kulakenoperation“ …   Deutsch Wikipedia

  • Großer Terror (Sowjetunion) — …   Deutsch Wikipedia

  • Henijusch — Laryssa Antonauna Henijusch, (weißrussisch Ларыса Антонаўна Геніюш, * 9. August 1910 in Schlobauzy, heute Gebiet Hrodna; † 7. April 1983 in Selwa, Gebiet Hrodna) war eine weißrussische Dichterin und Schriftstellerin. Leben und Werk Nachdem ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Heniusch — Laryssa Antonauna Henijusch, (weißrussisch Ларыса Антонаўна Геніюш, * 9. August 1910 in Schlobauzy, heute Gebiet Hrodna; † 7. April 1983 in Selwa, Gebiet Hrodna) war eine weißrussische Dichterin und Schriftstellerin. Leben und Werk Nachdem ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit — Die Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit (KgU) war eine militante antikommunistische Organisation, die aus West Berlin in die DDR hinein wirkte. Sie wurde 1948 von Rainer Hildebrandt, Günther Birkenfeld, Ernst Benda, Herbert Geisler und Winfried… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.