Lahn [1]


Lahn [1]

Lahn, Draht von verschiedenem Metall, welcher auf der Drahtplattmühle zwischen zwei polirten, stählernen Walzen platt gepreßt ist u. auf eine neben derselben befindlichen Spule (Lahnsspule) gewickelt wird. Man hat bes. echten Gold-, Silber- u. Leonischen L., letzter ist aus vergoldetem od. versilbertem Messing- od. Kupferdraht gemacht. Man benutzt den L. bes. zur Verfertigung der Kantillen, theils um ihn auf Seiden- od. Zwirnfaden zu spinnen (dann Lahnriegel), od. Muster davon in reiche Stoffe zu weben, od. goldene u. silberne Spitzen u. Borden (Lahnborden, Kette Seide, Schluß abwechselnd Gespinnst u. L.) davon zu weben. Frankreich (Lyon) fabricirt viel in L.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • lahn — lahn·da; …   English syllables

  • Lahn — Vorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Daten …   Deutsch Wikipedia

  • Lahn — 〈m. 1〉 zu Bändchen ausgewalzter Zierdraht aus Gold od. Silber od. anderem Material [<frz. lame „Metallplatte, Lamelle“ <ital. mlat. lama <lat. lamina „dünnes Metallblech“; verwandt mit Lamelle, Lametta] * * * 1Lahn, der; [e]s, e [zu frz …   Universal-Lexikon

  • Lahn [2] — Lahn, rechter Nebenfluß des Rheins, entspringt im Keller des Jägerhauses Lahnhof auf der Kalten Eiche am Fuß der Stingelburg im Rodhaargebirge im Kreise Siegen des Regierungsbezirks Arnsberg der preußischen Provinz Westfalen, 1720 Fuß über dem… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lähn — bezeichnet: einen Ortsteil der Gemeinde Bichlbach in Tirol, Österreich die deutsche Bezeichnung der polnischen Stadt Wleń Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriff …   Deutsch Wikipedia

  • Lähn — Lähn, Stadt im Kreise Löwenberg des Regierungsbezirks Liegnitz der preußischen Provinz Schlesien, links am Bober; Gerberei, Uhrenfabrikation, Spinnschule, Weberei, Taubenmarkt, Sandsteinbruch; 1100 Ew. Dabei Dorf Lähnhaus, 140 Ew., Kalkbrennerei …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Lähn — Lähn, Stadt im preuß. Regbez. Liegnitz, Kreis Löwenberg, am Bober, 230 m ü. M., hat eine evangelische und eine kath. Kirche, Pädagogium, Amtsgericht, eine Kneippsche Kaltwasserheilanstalt, Uhrengehäusefabrikation, Lohgerberei, ein Mühlwerk mit… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lahn [1] — Lahn (Plätt), dünner, zwischen Walzen platt gedrückter (geplätteter) Gold , Silber oder leonischer Draht zur Herstellung von Flittern, Lametta, zum Umwickeln von Seidenfäden (Gold und Silbergespinste), für Borten (Lahnborten), Fransen, Quasten… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lahn [2] — Lahn, rechter Nebenfluß des Rheins, entspringt im Keller des Forsthauses zu Lahnhof am Jagdberg im Rothaargebirge, im preuß. Regbez. Arnsberg, nahe der Eder und Siegquelle, in 602 m Höhe, fließt bis Kölbe östlich, von hier südlich bis Gießen,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Lähn — Lähn, Stadt im preuß. Reg. Bez. Liegnitz, am Bober, (1905) 1104 E., Amtsgericht, Wasserheilanstalt …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.