Machern


Machern

Machern, Pfarrdorf im Gerichtsamt Wurzen des königl. sächsischen Kreisdirectionsbezirks Leipzig; Schloß mit Park (künstliche Ruine), Braunkohlengruben, Anhaltepunkt der Leipzig-Dresdner Eisenbahn; 600 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Machern — Machern …   Wikipédia en Français

  • Machern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Machern — Infobox Ort in Deutschland image photo = Wappen = Wappen machern.png Wappengröße = 94 lat deg = 51 |lat min = 21 |lat sec = 30 lon deg = 12 |lon min = 37 |lon sec = 40 Lageplan = Bundesland = Sachsen Regierungsbezirk = Leipzig Landkreis = Leipzig …   Wikipedia

  • Machern — Original name in latin Machern Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 51.36667 latitude 12.63333 altitude 154 Population 6747 Date 2011 07 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • Machern — Mạchern,   Gemeinde im Muldentalkreis, Sachsen, östlich von Leipzig, mit mehreren zugemeindeten Orten 5 700 Einwohner. Schloss, ursprünglich Wasserburg (16. Jahrhundert, häufig verändert), Schlosspark, seit 1760 als Landschaftspark im englischen …   Universal-Lexikon

  • Machern-Plagwitz — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Machern — Kloster Machern, Ansicht vom Hof Das Kloster Machern ist ein ehemaliges Kloster der Zisterzienserinnen gegenüber der Ortschaft Zeltingen Rachtig am linken Ufer der Mosel. Das Anwesen befindet sich auf dem Gebiet von Bernkastel Kues etwa fünf… …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Machern — Das Schloss Machern ist eine als Wasserschloss errichtete Anlage im gleichnamigen Ort Machern im Landkreis Leipzig. Seine ältesten Teile stammen höchstwahrscheinlich aus dem 16. Jahrhundert. Inhaltsverzeichnis 1 Beschreibung und Geschichte 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Püchau — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Carl Heinrich August Graf von Lindenau — Carl Heinrich August Graf von Lindenau. Kupferstich von Meno Haas nach Johann Heinrich Schröder, 1794 Carl Heinrich August Graf von Lindenau (* 21. Februar 1755 in Machern; † 11. August 1842 in Bahrensdorf) war preußischer Generalleutnant und… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.