Parallaxe


Parallaxe

Parallaxe (gr.), der Winkel, welchen die beiden Richtungslinien von zwei verschiedenen Beobachtungsarten nach einem u. demselben Gegenstand mit einander bilden. In der Astronomie unterscheidet man Horizontal- od. tägliche P., Höhen- od. jährliche P. Unter Horizontalparallaxe versteht man den Winkel, welchen die beiden Gesichtslinien nach einem gewissen Gestirn vom Mittelpunkt der Erde aus u. von einem Beobachtungsort auf der Erdoberfläche aus einschließen, für welchen letzteren das Gestirn eben im Horizont steht, od. der Winkel, unter welchem von jenem Gestirn aus der Halbmesser der Erde erscheint. Bei der Höhenparallaxe braucht für die zweite Gesichtslinie das Gestirn nicht im Horizont zu stehen, sie ist immer kleiner, als die Horizontalparallaxe, nämlich gleich dem Product aus Horizontalparallaxen u. dem Cosinus des Höhenwinkels. Die Horizontalparallaxe heißt auch tägliche P. im Gegensatz zu der jährlichen P., d.h. zu dem Winkel, welchen die beiden Gesichtslinien von zwei diametral gegenüberstehenden Punkten der Erdbahn mit einander bilden. Die Messungen der P. werden gebraucht, um daraus die Entfernungen der Gestirne zu berechnen, u. zwar beobachtet man die tägliche P. für die Körper unseres Sonnensystems; die tägliche P. des entferntesten davon, des Neptun, beträgt 0,3 Sec.; für die Fixsterne suchte man die jährliche P. zu bestimmen, fand aber bis vor circa 20 Jahren gar keine, weil die Entfernung der Fixsterne so groß ist, daß der Halbmesser der Erdbahn dagegen fast verschwindet. In neuerer Zeit fand Bessel die jährliche P. von 61 im Schwan 0,348 Sec., woraus sich eine Entfernung von mehr als 1 Billion Meilen ergibt. Später fand sich die von α im Centaur 0'', 92, von Sirius 0,23, von α im Bootes 0, to. Die P. der Sonne wird sehr nahe 8,5 Sec. angegeben, woraus sich die Entfernung der Sonne genau berechnen läßt. Weil dieser Winkel so klein ist., so läßt er sich mit der nöthigen Genauigkeit nur sehr schwer u. nicht unmittelbar bestimmen. Aus der bekannten Entfernung des Mars von der Erde folgt, daß dessen P. in seiner Erdnähe 274 Mal größer als die mittlere Sonnenparallaxe sein muß. Man beobachtete die P. des Mars u. fand hieraus genauer, als durch unmittelbare Beobachtung der Sonne, die Sonnenparallaxe. Ebenso muß die noch nähere Venus eine 31 Mal größere P. haben, wenn sie vor der Sonne vorübergeht. P. der Breite u. Länge, ist die Differenz zwischen den Breiten u. Längen des wahren u. scheinbaren Ortes eines Himmelskörpers; P. der Abweichung u. geraden Aufsteigung, die Differenz in den Declinationen u. Rectascensionen des wahren u. scheinbaren Orts eines Sternes.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • parallaxe — [ paralaks ] n. f. • 1557; genre incertain au XVIIe; gr. parallaxis « changement » ♦ Astron. Déplacement de la position apparente d un corps, dû à un changement de position de l observateur; angle formé par deux droites menées du corps observé à… …   Encyclopédie Universelle

  • Parallaxe — (von παραλλάσσειν = wechseln) nennt man die Richtungsverschiedenheit zweier Strahlen, die von zwei verschiedenen (verhältnismäßig nahe beieinander gelegenen)… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Parallaxe — (griech., Abweichung), der Winkel, den zwei von den Standpunkten A und B (Fig. 1) nach dem Punkt S gezogene gerade Linien einschließen, also der Winkel, unter dem die Strecke AB, von S aus gesehen, erscheint. Derselbe ist um so kleiner, je weiter …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • parallaxe — PARALLAXE. s. f. Terme d Astronomie. L arc du firmament compris entre le lieu veritable & le lieu apparent de l astre qu on observe. Les estoiles fixes n ont point de parallaxe à cause de leur esloignement …   Dictionnaire de l'Académie française

  • Paralláxe — (grch.), der Winkel (parallaktischer Winkel), zwischen den von den beiden Enden einer Standlinie nach einem fernern Punkt gezogenen Visirlinien, wichtig in den Aufgaben der Geodäsie und Astronomie für die Berechnung der Entfernung des fernen… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Parallaxe — Parallaxe, der Unterschied der zwei scheinbaren Orte, an welchen ein von 2 verschiedenen Standpunkten aus beobachteter Gegenstand gesehen wird od. auch der Winkel, den 2 von diesen Standpunkten aus nach dem Gegenstande gezogene Gesichtslinien… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Parallaxe — Parallaxe,die:⇨Winkelabstand …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Parallaxe — Figure 1 : Un exemple simplifié de parallaxe La parallaxe est l’incidence du changement de position de l’observateur sur l’observation d’un objet. En d autres termes, la parallaxe est l impact (ou l effet) de changement de position de l… …   Wikipédia en Français

  • Parallaxe — In der Spiegelung im Wasser scheint die Sonne viel näher an der Laterne zu stehen als bei direkter Sicht. Als Parallaxe (gr. παραλλαγή parallagé „Veränderung“, „Abweichung“) bezeichnet man die scheinbare Änderung der Position eines Objektes, wenn …   Deutsch Wikipedia

  • Parallaxe — ◆ Par|al|lạ|xe 〈f. 19〉 1. 〈Astron.〉 Winkel, unter dem ein Punkt erscheint, wenn er von zwei verschiedenen Punkten einer Geraden aus beobachtet wird 2. 〈Fot.〉 Unterschied zw. dem Bildausschnitt im Sucher u. dem, der dann tatsächlich auf dem Film… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.