Marktmeister


Marktmeister

Marktmeister (Marktvogt), eine von der Obrigkeit angestellte Person, um die Aufsicht über die zu Markt gebrachten Lebensmittel, deren Güte u. Preis zu führen, die Plätze u. Stände den Verkäufern anzuweisen u. die etwaigen Gebühren (Marktgelb) von diesen zu erheben.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Marktmeister, der — Der Marktmeister, des s, plur. ut nom. sing. in den Städten, eine obrigkeitliche Person, welche die Aufsicht über den Preis und die Güte der zu Markte gebrachten Lebensmittel hat, an einigen Orten auch der Marktvogt heißt, unter den Marktherren… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Apolda — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Egeln — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Freie Stadt Mainz — Das Stadtprivileg Siegfrieds III. von Eppstein von 1244 …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der Stadt Chemnitz — Inhaltsverzeichnis 1 Namensursprung 2 Geschichte …   Deutsch Wikipedia

  • Heide (Holstein) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Herressen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Oberroßla — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Offenbacher Wochenmarkt — Der Wochenmarkt auf dem Wilhelmsplatz Der Offenbacher Wochenmarkt ist ein regional bekannter Wochenmarkt in Offenbach am Main. Aufgrund des reichen Sortiments an regionalen Produkten gehört der Markt zu den kulinarischen Attraktionen der Stadt.… …   Deutsch Wikipedia

  • Süderholm — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.