Macrobĭus


Macrobĭus

Macrobĭus, Aurelkus Ambrosius Theodosius, wahrscheinlich ein Grieche von Geburt, Grammatiker u. Neuplatoniker im 5. Jahrh. n. Chr., war unter Theodosius II. Praefectus sacri cubiculi u. schr.: Comment. in Ciceronis somnium Scipionis u. Convivia Saturnaliorum (ein gelehrtes Gespräch an den Saturnalien versammelter Gäste über verschiedene wissenschaftliche Gegenstände), 1. Ausg. Vened. 1482, Fol., u. ö., von Zeune, Lpz. 1774, von L. Jan, Ouedliub. 1848–52, 2 Bde. Aus einem grammatischen Werke des M. De differentiis et societatibus verbi graeci et latini ist noch ein Auszug des Johannes Scotus aus dem 9. Jahrh. übrig, herausgegeben von Gronov, Leyd. 1670, u. in Zeune's Ausgabe.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Macrobius — (Macrobius Ambrosius Theodosius) (ca. 360–ca. 435)    Macrobius was a late Latin grammarian, a Neoplatonic philosopher, and the author of three known late classical texts. He may also have been an important statesman of the Roman Empire. For… …   Encyclopedia of medieval literature

  • Macrobĭus — Macrobĭus, Ambrosius Theodosius, lat. Schriftsteller, verfaßte um 400 n. Chr. einen Kommentar zu Ciceros »Somnium Scipionis« (aus dem 6. Buch »De re publica«) in 2 und ein Sammelwerk in 7 Büchern, das in Form von Tischgesprächen bei einer… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Macrobius — Macrobius, Aurelius Ambrosius Theodosius, Philolog, wahrscheinlich ein geb. Grieche, schrieb zu den Zeiten des Kaisers Honorius (395–423 n. Chr.), wo die Philologie im höchsten Ansehen stand, eine Erläuterung über den von Cicero erzählten Traum… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Macrobius — Macrobius,   Ambrosius Theodosius, lateinischer Schriftsteller Anfang des 5. Jahrhunderts n. Chr.; verfasste einen neuplatonischen Kommentar zu Ciceros »Somnium Scipionis« sowie die (unvollständig erhaltenen) »Saturnalia« in sieben Büchern. Diese …   Universal-Lexikon

  • Macrobius — Ambrosius Theodosius Macrobius war ein spätantiker römischer Grammatiker und Philosoph, der während der Regierungszeiten der Kaiser Honorius (395–423) und Arcadius lebte. Macrobius war über die gesamte Spätantike und das Mittelalter hindurch… …   Deutsch Wikipedia

  • Macrobius, SS. (8) — 8SS. Macrobius et Soc. MM. (13. Sept.) Der hl. Macrobius und seine Genossen werden zu Tomi in Pontus und zu Ancyra in Galatien verehrt. Die Namen seiner Leidensgefährten sind: Gordianus6, Botikus, Lucianus39, Heli, Valerianus und Seleucus. In den …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Macrobius, S. (1) — 1S. Macrobius (16. Febr.), ein Martyrer in Africa. S. S. Maximus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Macrobius, S. (2) — 2S. Macrobius (18. Febr.), ein Martyrer. S. S. Marcellus …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Macrobius, S. (3) — 3S. Macrobius (4. al. 5. Mai), ein Martyrer zu Scythopolis in Palästina. S. S. Aphrodisius …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Macrobius, S. (4) — 4S. Macrobius (6. Mai), Martyrer zu Mailand unter Maximian. S. S. Victor. (II. 101) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.