Madenfresser


Madenfresser

Madenfresser, die Vogelgattung Crotophaga.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Madenfresser — Madenfresser, Madenhacker, s. Kuckucke. Auch eine Art der Stare (s.d.) heißt Madenhacker …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Madenfresser — Ma|den|fres|ser, Ma|den|ha|cker, der: 1. in Amerika heimischer, Insekten fressender, schwarzer Kuckuck mit hohem, seitlich zusammengedrücktem Schnabel. 2. in Afrika heimischer, kurzschnäbeliger Star, der Großwild u. vieh von Zecken, Maden u. a.… …   Universal-Lexikon

  • Ani [2] — Ani, Vogel, so v.w. Madenfresser …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Anno [2] — Anno (Zool.), so v.w. Madenfresser …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Crotophăga — (C. L., Madenfresser), Gattung der Klettervögel aus der Familie der Kukuke: Schnabel kürzer als der Kopf, stark zusammengedrückt, mit starker kammförmiger Firste, Nasenlöcher seitlich; amerikanische Vögel, die truppweise leben, sich von Insecten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Klettervögel — (Scansores Cuv.), Ordnung der Vögel bei Cuvier; die innere Zehe steht nach hinten, od. ist hinter u. vorwärts zu bewegen; klettern, fliegen weniger gut; nisten in hohlen Bäumen, fressen Insecten u. Früchte. Gattungen: Glanzvogel (Galbula), Specht …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kuckucke — (Cuculĭdae), kosmopolitisch verbreitete Familie der Kuckucksvögel, legen ihre Eier in die Nester anderer insektenfressender Vögel. Gemeiner K. (Cucŭlus canōrus L. [Abb. 994]), aschgrau, Bauch und Schenkel weißlich, mit queren braunen Wellenlinien …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.