Maal [1]

Maal, 1) Figur od. sonstiges äußeres Zeichen zur Erinnerung; daher 2) so v.w. Denkmal; 3) (Mumme), bei Flußschiffern ein in den Strom geschlagner Pfahl, der 4–5 Fuß über den Wasserspiegel empor steht, um die Sandbänke u. Untiefen zu bezeichnen. Soll er flußabwärts auf der rechten Seite der Fahrt bleiben, so wird er an der Spitze mit ein wenig Stroh bewickelt u. heißt dann ein Strohmaal; liegt hingegen die Untiefe auf der luken Seite, so bleibt der Pfahl wie er ist u. heißt ein Bloßmaal. Ein zugespitztes, an einer langen Stange befestigtes Eisen, um für den Maalpfahl ein Loch in den Grund des Flusses zu bohren, führt den. Namen des Maalgezähes; der hölzerne Handschläger aber, womit der Pfahl eingeschlagen wird, heißt die Maalheege; 4) Grenzzeichen überhaupt; daher Maalbaum, Maalgraben, Maalhausen, Maalgrube, Maalstein, Baum, Graben, Haufen, Grube, Stein als Grenzzeichen; 5) ein Flecken, bes. als Fehler, so Obstmaal; 6) Hautflecken, der eine bestimmte Stelle einnimmt; vgl. Muttermaal.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maal [1] — Maal, Mal, Zeichen der Erinnerung; Hautflecken …   Herders Conversations-Lexikon

  • 1 Giant Leap — ist ein Crossover Projekt des Musikers Jamie Catto (Gründungsmitglied von Faithless) und des Produzenten Duncan Bridgeman aus dem Jahre 2001, um Musik und Bilder aus 20 Ländern vor dem Hintergrund einer zunehmend globalisierten Welt im Genre der… …   Deutsch Wikipedia

  • Maal — ist in der Flussschifffahrt ein in den Grund des Stroms eingerammter Pfahl, welcher etwa 1–1½ m über den Wasserspiegel hervorragt und zur Bezeichnung der Untiefen etc. dient. Dieser wird auch als Mumme bezeichnet. der Familienname des… …   Deutsch Wikipedia

  • Maal [2] — Maal, Feldmaß im Schweizercanton Graubündten, 1 M. Ackerland = 400 QKlaster à 49 Schweizer QFuß = 739,8 Sächsische QKlaster; 1 M. Weinberg = 250 Schweizer QKlaster = 462,38 Sächs. QKlaster; 1 altes M. Wiese = 609 Schweizer QKlaster = 1109, 7… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Maal — 1. Alle Maales können nit sein in einem (beisammen). (Jüd. deutsch. Warschau.) In keiner Person oder Sache sind alle guten Eigenschaften vereinigt, jede Sache hat ihre Schattenseiten. 2. Man wird einem kein Maal vom Auge schwetzen. – Petri, II,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • 1 Giant Leap (album) — Infobox Album | Name = 1 Giant Leap Type = Album Artist = 1 Giant Leap Released = 2 April 2002 Genre = Trip hop, Electronica, World Label = Palm Pictures Producer = Jamie Catto, Duncan Bridgeman Reviews = *Allmusic rating|4|5 [http://www.allmusic …   Wikipedia

  • 1 Giant Leap — This article is about the band. For the Heroes episode, see One Giant Leap . 1 Giant Leap Origin London, United Kingdom Genres Electronica House Trip hop World Years active …   Wikipedia

  • Baaba Maal — Born November 12, 1953 (1953 11 12) (age 57) Origin Podor, Senegal Genres Yela, Worldbeat Occupations …   Wikipedia

  • Baaba Maal — Pour les articles homonymes, voir Baba. Baaba Maal (ou Baba Maal) est un chanteur guitariste sénégalais d origine toucouleur. Sommaire 1 Biographie 2 Discographie …   Wikipédia en Français

  • Friedrich [1] — Friedrich (lat. Friderīcus, franz. Frédéric, engl. Frederick), deutscher Vorname, bedeutet der starke Schutz. I Regierende Fürsten: A) Deutsche Kaiser: 1) F. I., genannt der Rothbart (Barbaross), ein Hohenstaufe, Sohn des Herzogs F. des… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”