Maal od. Unmaal

Maal od. Unmaal (Kopf u. Schrift), darüber wetten, ob bei geworfenen od. gedrehten Geldstücken die Seite mit dem Bilde (Maal) od. die Seite mit der Schrift (Unmaal) oben zu liegen komme.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”