Madăra


Madăra

Madăra, Dorf östlich von Schumla in Bulgarien, am Pravadi, nur von (ungefähr 2000) Weibern bewohnt, welche ihren Männern od. Eltern entlaufen sind u. hier eine gesetzliche Freistätte finden. Die Weiber blieben zwar Muhammedanerinnen, gingen aber unverschleiert. Sobald ein Fremder ihr Gebiet betrat, eilte ihm der ganze Weiberschwarm entgegen u. umtanzte ihn so lange, bis er sich eine Gefährtin wählte. Diese nahm ihn mit nach Hause u. behielt ihn oft wochenlang. Hier Sieg den 13. Juni 1829 der Russen unter Diebitsch, über die Türken unter Reschid Pascha.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Madara — ist Ortsname von: Madara (Bulgarien) Dorf im Nordosten Bulgariens weiblicher Vorname; Namensträger sind: Madara Līduma (1982–), lettische Biathletin Familienname; Namensträger sind: John Madara, amerikanischer Komponist und Musikpromoter weiteres …   Deutsch Wikipedia

  • Mädara —   Village   Country  Estonia County Pärnu County …   Wikipedia

  • Madara — Madara, vor dem Kriege von 1828 bis 29 Dorf östlich von Schumla, von ungefähr 2000 aus verschiedenen Gründen entlaufenen türk. Schönen bewohnt, die hier eine Freistätte hatten und ein gänzlich emancipirtes Leben geführt haben sollen, daher es… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Madara — Infobox animanga/Header name = MADARA caption = ja name = 魍魎 戦記 MADARA ja name trans = Mōryō Senki MADARA genre = ShōnenInfobox animanga/Manga title = author = Eiji Otsuka (story) Shōu Tajima (art) publisher = flagicon|Japan Kadokawa Shoten… …   Wikipedia

  • Madara — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Madara peut se référer à : Madara (Bulgarie), village de Bulgarie ; Madara (pic), pic s’élevant à 430 mètres et situé dans les Hauteurs de… …   Wikipédia en Français

  • madara — sf., argo, Far. madara Kötü, sevimsiz Atasözü, Deyim ve Birleşik Fiiller madara etmek madara olmak …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Madara — Madạra,   Dorf im Gebiet Schumen, im Osten Bulgariens, östlich von Schumen, etwa 1 600 Einwohner. Zu Füßen des Plateaus (434 m über Madara) liegt (östlich vom Dorf) ein Ruinenfeld aus römischer und frühmittelalterlicher Zeit, u. a. mit einer… …   Universal-Lexikon

  • Madara — Original name in latin Madara Name in other language State code NG Continent/City Africa/Lagos longitude 11.7798 latitude 10.4479 altitude 392 Population 10015 Date 2006 01 17 …   Cities with a population over 1000 database

  • madāra — मदार …   Indonesian dictionary

  • maḍāra — मडार …   Indonesian dictionary


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.