Maalbrief

Maalbrief, der schriftliche Contract zwischen dem Schiffsherrn u. Schiffsbauer wegen Erbauung eines Schiffs.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Maalbrief — (Mählbrief, Zerte), früher der schriftliche Vertrag zwischen dem Bauherrn (Besteder) und dem Schiffsbaumeister (Annehmer), betreffend die Erbauung eines Schiffes; auch soviel wie Beilbrief (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Maalbrief — Maalbrief, schriftlicher Kontrakt zwischen Reeder und Schiffbauer über Erbauung eines Schiffs …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Maalbrief — Maalbrief, der schriftliche Vertrag zwischen dem Schiffsherrn und Schiffbauer wegen des Baus eines Schiffes …   Herders Conversations-Lexikon

  • Mählbrief — Mählbrief, so v.w. Maalbrief …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Besteder — (Bestäder), der Bauherr, der ein Schiff erbauen läßt. Der Vertrag zwischen Bauherr und Baumeister (Annehmer) ist regelmäßig ein sogen. Werkverdingungsvertrag. Die über den Vertrag aufgenommene Urkunde heißt Maalbrief (Mählbrief), wohl auch Zerte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mählbrief — Mählbrief, s. Maalbrief …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zerte — Zerte, soviel wie Maalbrief (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Mählbrief — Mählbrief, s.v.w. Maalbrief (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”