Magdeburger Halbkugeln


Magdeburger Halbkugeln

Magdeburger Halbkugeln, so v.w. Guerickesche Halbkugeln, s.u. Guericke 1).


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Magdeburger Halbkugeln — Magdeburger Halbkugeln, s. Luftpumpe, S. 815 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Magdeburger Halbkugeln — Magdeburger Halbkugeln, s. Guericke, Otto von …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Magdeburger Halbkugeln — Magdeburger Halbkugeln, s. Guerike …   Herders Conversations-Lexikon

  • Magdeburger Halbkugeln — Stich von Guerickes Halbkugelversuch aus seinem Hauptwerk Experimenta nova ... Magdeburgica Mit den Magdeburger Halbkugeln demonstrierte Otto von Guericke 1654 auf dem Reichstag in Regensburg und 1657 am Hof des Kurfürsten Friedrich Wilhelm die… …   Deutsch Wikipedia

  • Magdeburger Halbkugeln — Mạgdeburger Halbkugeln,   zwei hohle, mit Flanschen versehene und durch einen Lederring abgedichtete metallene Halbkugeln mit einem Radius von 42 cm, die von dem Magdeburger Physiker und Bürgermeister O. von Guericke mit der von ihm erfundenen… …   Universal-Lexikon

  • Magdeburger Frühjahrsmesse — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Otto von Guericke — Das Porträt von Anselm van Hulle befindet sich im Schloss Gripsholm (Schweden) Otto von Guericke (Aussprache: Gericke [ˈgeːʁɪkə]) (* 20. Novemberjul./ 30. November  …   Deutsch Wikipedia

  • Magdeburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Aneroid-Barometer — Jugendstil Wandbarometer Ein Barometer ist ein Messgerät zur Bestimmung des Luftdrucks und findet in einer Vielfalt unterschiedlichster Formen und Typen meist in der Meteorologie Anwendung. Es handelt sich folglich um eine spezielle Gruppe von… …   Deutsch Wikipedia

  • Aneroidbarometer — Jugendstil Wandbarometer Ein Barometer ist ein Messgerät zur Bestimmung des Luftdrucks und findet in einer Vielfalt unterschiedlichster Formen und Typen meist in der Meteorologie Anwendung. Es handelt sich folglich um eine spezielle Gruppe von… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.