Schwertlehen


Schwertlehen

Schwertlehen, so v.w. Mannslehen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwertlehen — Schwert|le|hen 〈n. 14〉 nur in der männl. Linie vererbbares Lehen …   Universal-Lexikon

  • Schwertlehen, das — Das Schwrtlehen, des s, plur. ut nom. sing. in dem Lehenrechte, ein Mannlehen, weil das Schwert ein eigentliches Gewehr des männlichen Geschlechtes ist; im Gegensatze des Kunkellehens, d.i. des Weiberlehens …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schwertmage, der — * Der Schwrtmage, des n, plur. die n, ein jetzt veraltetes Wort, einen männlichen Verwandten oder einen Verwandten von der väterlichen Seite, zu bezeichnen, von dem alten Mage ein Verwandter; im Gegensatze eines Spillmagen, eines weiblichen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.