Schwesterkirchen

Schwesterkirchen (Vereinigte Kirchen, Ecclesiae unitae), sind alle solche Kirchen, welche zwar nur Einen Pfarrer haben, aber sonst in ihren Rechten ganz gleich sind. Es ist deshalb alle Sonn- u. Festtage in der S. Gottesdienst, alle kirchliche Handlungen, wie Taufen, Trauungen, Beichte, Abendmahl etc., werden in ihr verrichtet, der Geistliche wird in beiden Kirchen eingeführt u. erhält eine doppelte Vocation. Zuweilen hat er auch am Ort der S. eine besondere Wohnung. Die S-n sind gewöhnlich durch eine Vereinigung von zwei sonst selbständigen Parochien entstanden.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Deklaration von Balamand — Die Deklaration von Balamand (auch Dokument von Balamand) ist eine gemeinsame ökumenische Deklaration der römisch katholischen Kirche und den orthodoxen Kirchen, die unter dem Titel „Uniatismus, der frühere Weg zur Einheit, und das heutige Suchen …   Deutsch Wikipedia

  • Dokument von Balamand — Die Deklaration von Balamand (auch Dokument von Balamand) ist eine gemeinsame ökumenische Deklaration der römisch katholischen Kirche und den orthodoxen Kirchen, die unter dem Titel „Uniatismus, der frühere Weg zur Einheit, und das heutige Suchen …   Deutsch Wikipedia

  • St. Johannis (Nieblum) — Nordansicht von St. Johannis …   Deutsch Wikipedia

  • Ökumene — Öku|me|ne 〈f. 19; unz.〉 die bewohnte Erde, die Erde als Lebensraum der Menschen [<kirchenlat. oecumene <grch. oikoumene „die (von Griechen) bewohnte Erde“, zu oikos „Haus“] Siehe auch Info Eintrag: Ökumene info! * * * Öku|me|ne, die; , n… …   Universal-Lexikon

  • Abendmahlsfeier — Das letzte Abendmahl von Jacopo Bassano Das Abendmahl (auch Eucharistie, Kommunionfeier, Herrenmahl, Altarsakrament, Brotbrechen oder Messopfer genannt) ist eine Handlung im Rahmen eines christlichen Gottesdienstes, die an das heilvolle Sterben… …   Deutsch Wikipedia

  • Abendmahlsgemeinschaft — Das letzte Abendmahl von Jacopo Bassano Das Abendmahl (auch Eucharistie, Kommunionfeier, Herrenmahl, Altarsakrament, Brotbrechen oder Messopfer genannt) ist eine Handlung im Rahmen eines christlichen Gottesdienstes, die an das heilvolle Sterben… …   Deutsch Wikipedia

  • Abendmahlsgottesdienst — Das letzte Abendmahl von Jacopo Bassano Das Abendmahl (auch Eucharistie, Kommunionfeier, Herrenmahl, Altarsakrament, Brotbrechen oder Messopfer genannt) ist eine Handlung im Rahmen eines christlichen Gottesdienstes, die an das heilvolle Sterben… …   Deutsch Wikipedia

  • Agape — Die Agape (griechisch Αγάπη; lateinisch die caritas) bezeichnet ein griechisches Wort für Liebe, welches durch das Neue Testament auch außerhalb des Griechischen zum festen Begriff geworden ist, sich aber der Bedeutung nach (zeitlich schon… …   Deutsch Wikipedia

  • Agapemahl — Die Agape (griechisch αγάπη; lateinisch die caritas) bezeichnet ein griechisches Wort für Liebe, welches durch das Neue Testament auch außerhalb des Griechischen zum festen Begriff geworden ist, sich aber der Bedeutung nach (zeitlich schon… …   Deutsch Wikipedia

  • Alexandrinische Liturgie — Alexandrinischer Ritus oder Alexandrinische Liturgie nennt man den christlichen Gottesdienst im altkirchlichen Patriarchat Alexandria und dessen Nachfolgekirchen: den beiden alexandrinischen Patriarchaten der Kopten und der (griechisch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”