Schwindfieber


Schwindfieber

Schwindfieber, Fieber, wobei das Thier noch einige Freßlust behält, aber doch täglich mehr von Kräften kommt, auch einen trocknen Husten, rauhes Haar u. vielen Durst hat u. traurig aussieht.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.