Schwippe

Schwippe, der oberste biegsame Theil der Angelruthe, woran sich die Angelschnur befindet; an der Peitsche der angedrehte äußerste dünne Theil.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwippe — Gewässerkennzahl DE: 2384484 Lage Baden Württemberg; Deutschland Flusssystem Rhein …   Deutsch Wikipedia

  • Schwippe — Schwippe,die:⇨Peitsche(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schwippe — Schwịp|pe 〈f. 19; veraltet; noch mdt.〉 schwingendes Ende, federnder Teil (einer Gerte, Peitsche) * * * Schwịp|pe, die; , n [mhd. (md.) swippe, zu ↑schwippen (1), eigtl. = die Wippende] (landsch.): Peitsche …   Universal-Lexikon

  • Schwippe — Schwịp|pe, die; , n (landschaftlich für biegsames Ende; Peitsche) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schwippe, die — Die Schwippe, plur. die n, nur in den gemeinen Sprecharten, ein Intensivum von dem Nieders. Schwepe, Hochdeutsch Schwefze, Schweif. An den Angelruthen wird die oberste biegsame Ruthe, woran sich die Angelschnur befindet, die Schwippe genannt. An… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Peitsche — Kantschu, Karbatsche, Knute, Lederpeitsche, neunschwänzige Katze; (landsch.): Schwippe; (schweiz. ugs., sonst landsch.): Geißel. * * * Peitsche,die:1.〈GerätzumSchlagen〉Geißel(landsch)+Knute·Karbatsche·Kantschu·neunschwänzigeKatze·Reitpeitsche·Reit… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Dätzingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Döffingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Goldbach — ist der Name folgender Gemeinden: in Deutschland Goldbach (Unterfranken), Marktgemeinde im Landkreis Aschaffenburg in Bayern Goldbach (Thüringen), Gemeinde im Landkreis Gotha in Thüringen Goldbach ist der Name folgender Orte: in Deutschland:… …   Deutsch Wikipedia

  • Sindelfingen-Darmsheim — Darmsheim ist ein Stadtteil von Sindelfingen im baden württembergischen Landkreis Böblingen. Inhaltsverzeichnis 1 Geographie 2 Ortsgeschichte 3 Regelmäßige Veranstaltungen 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”