Schwäbische Kaiser

Schwäbische Kaiser, die sieben aus dem Hause [496] Hohenstaufen stammenden Deutschen Kaiser 1152 bis 1254 von Friedrich I. bis Konrad IV., s. Deutschland (Gesch) VIII., vgl. Hohenstaufen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwäbische Kaiser — Schwäbische Kaiser, die deutschen Kaiser aus dem Hause Hohenstaufen: Friedrich I. bis Konrad IV. (1152 1254) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schwäbische Kaiser — (richtiger: Könige) bezeichnet die Herrscher Deutschlands aus dem hohenstaufischen Hause, weil sie aus Schwaben gebürtig waren und dieses Herzogtum (s. oben, S. 96) besaßen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schwäbische Kaiser — Schwäbische Kaiser, die Hohenstaufen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Schwäbische Hüttenwerke — Automotive AG Rechtsform AG Gründung 1921 Sitz Aalen …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiser — 1. Dem Kaiser, was des Kaisers ist. – Eiselein, 356. Lat.: Caesaribus censum, solvite vota Deo. (Eiselein, 356.) 2. Den Kaiser macht das Heer. – Graf, 28, 7. Wie das Heer den Kaiser wählt, so gebietet er über dasselbe. Mhd.: Den keiser macht daz… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Kaiser Heinrich II. — Die Krönung Heinrichs II. – Miniatur aus dem Sakramentar des Kaisers Heinrich II., genannt „der Heilige“ (* 6. Mai 973 oder 978 in Bad Abbach oder Hildesheim; † 13. Juli 1024 in Grone), war seit 1002 König des …   Deutsch Wikipedia

  • Schwäbische Kunde — Die Schwäbische Kunde ist eine Heldenballade von Ludwig Uhland aus dem Jahr 1814. In späterer Zeit wurde sie auch unter dem Titel Der wackere Schwabe bekannt. Inhaltsverzeichnis 1 Hintergrund 2 Inhalt 3 Kommentar 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Limburg (Schwäbische Alb) — Ruine Limburg Die Limburg. Ansicht von Richtung Neidlingen kommend Entstehungszeit …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Königlich Bayerisches Chevaulegers-Regiment „Kaiser Nikolaus von Rußland“ — Das Königlich Bayerische 1. Chevaulegers Regiment „Kaiser Nikolaus II. von Rußland“ war ein Kavallerie Verband der bayerischen Armee. Der Friedensstandort des Regiments war Nürnberg. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 1.1 Aufstellung 1.2 Krieg gegen …   Deutsch Wikipedia

  • Deutschland [4] — Deutschland (Gesch.). I. Älteste Geschichte bis zur Völkerwanderung. Die ersten historischen Nachrichten, die wir über germanische Völkerschaften besitzen, rühren von Cäsar her, später berichtet Plinius über dieselben. Beider Angaben sind aber… …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”