Schwänkkessel

Schwänkkessel, ein Gefäß von Messing od. Silberblech, worin die Trinkgeschirre ausgespült werden.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schwänkkessel, der — Der Schwänkkêssel, des s, plur. ut nom. sing. ein zierliches Gefäß von Kupfer, Silber etc. die Trinkgeschirre darin auszuspülen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Kessel (2), der — 2. Der Kêssel, des s, plur. ut nom. sing. Diminut. das Kesselchen, Oberd. Kessellein, eine jede Vertiefung, ein tiefer Ort, eine tiefe Stelle. 1) Überhaupt, wo dieses Wort noch in vielen Fällen gebraucht wird, eine rundliche gemeiniglich flache… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Spülkessel, der — Der Spülkêssel, S. Schwänkkessel …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”