Schäferspiel

Schäferspiel, s.u. Bukolisch.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schäferspiel — (Hirtendrama), die dramatische Ausführung eines idyllischen Stoffes, dessen handelnde Personen Schäfer sind. Dergleichen Schäferspiele dichteten zuerst die Italiener. Nach den unvollkommenen Versuchen früherer Dichter (bas älteste Pastoraldrama… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schäferspiel — Schäferspiel, s. Pastorale …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schäferspiel — Schäferspiel,   Schäferdichtung.   * * * Schä|fer|spiel, das (Literaturw.): vgl. ↑Schäferdichtung …   Universal-Lexikon

  • Schäferspiel — Pastorale …   Das große Fremdwörterbuch

  • Schäferspiel — Schäfer und Schäferin auf einem Gemälde von François Boucher Das Schäferspiel bildete eine Gattung von höfischen Theaterstücken und eine Form der Schäferdichtung. Geschichte Das Schäferspiel entwickelte sich zur Zeit der Renaissance besonders in… …   Deutsch Wikipedia

  • Schäferspiel — нем. [шэ/фэршпиль] пастораль см. также Schäferlied …   Словарь иностранных музыкальных терминов

  • Schäferspiel — Schä|fer|spiel …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schäferspiel, das — Das Schäferspiel, des es, plur. die e, ein Schauspiel, in welchem die handelnden Personen aus dieser erdichteten Schäferwelt sind; mit einem fremden Ausdrucke eine Pastorelle oder Pastorale …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schäfergedicht, Schäferspiel — Schäfergedicht, Schäferspiel, eine Art der Idylle (s. d.), wo im Gegensatz zur städtischen Künstelei und Verderbtheit, die Unschuld und Unbefangenheit, Naivetät und Wahrheit des Landlebens geschildert wird, und das harmlose Hirtenleben der… …   Damen Conversations Lexikon

  • Pastorale — Pas|to|ra|le 〈n. 15 oder f. 19〉 1. 〈Mus.〉 1.1 Hirtenmusik, ländlich idyll. Musikstück 1.2 musikal. Schäferspiel der Barockzeit 2. 〈Mal.〉 Darstellung einer Hirten u. Schäferszene * * * 1Pas|to|ra|le, das; s, s, auch: die; , n [ital. pastorale, zu …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”