Schäferstunde

Schäferstunde, zärtliches Beisammensein Verliebter.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schäferstunde — * Seine Schäferstunde schlägt. Eine glückliche Stunde. »Dieser sprichwörtliche Ausdruck«, sagt Duchon, »schreibt sich von einem Mädchen her, das einen Edelmann, seinen erklärten Liebhaber, nicht erhören wollte, aber sich dem Schäfer desselben in… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schäferstunde — Schä|fer|stun|de, die (seltener): Schäferstündchen …   Universal-Lexikon

  • Schäferstunde, die — Die Schäferstunde, plur. die n, diejenige Stunde, derjenige Augenblick, welcher Verliebten günstig ist, die günstige Gesinnung des geliebten Gegenstandes zur Befriedigung der Liebe; nach dem Franz. Heure du Berger …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schäferstündchen — François Boucher (1703–1770): Pastorale Schäferstündchen (französisch heure du berger) ist ein auf die Bukolische Dichtung bzw. Schäferdichtung des 18. Jahrhunderts zurückgehender Ausdruck für eine intime erotische Begegnung. Das erste Vorkommen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schäferstündchen — Ein Schäferstündchen halten (verbringen): eine Zeit traulichen, zärtlichen, liebevollen Beisammenseins von Verliebten.{{ppd}}    Seine Schäferstunde schlägt: das Glück winkt ihm, es kommt zu einem Treffen der Liebenden und der Erfüllung ihrer… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Praxitĕles — Praxitĕles, griechischer Bildhauer, lebte in Athen um 364–340 v. Chr. P. liebte die Phryne u. zahlte ihr einst eine Schäferstunde mit zwei Statuen, einer weinenden Matrone u. einer lachenden Buhlerin. P. hatte zwei Söhne, Kephissodotos u. Eubulos …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”