Schälknötchen

Schälknötchen (Strophulus), ein bald acutes, bald chronisches Hautübel, welches vorzüglich Kinder befällt u. in Knötchen, am öftersten im Gesichte besteht, welche mit leichter Abschuppung enden u. womit auch sonst keine besondere Kränklichkeit verbunden ist. Man unterscheidet als Arten: das Flugfeuer (Ignis volaticus), wobei Knötchen auf rothem Grunde von einer Stelle auf eine andere übergehen; Bläschen mit eiterigem Serum, nach deren Abfall die Haut etwas wund erscheint, bilden den sogenannten Rupfbart; eine andere Art bilden Glanzknötchen, große glatte, glänzende, einzelne Knötchen ohne Entzündungsgrund.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schälknötchen — (Zahnausschlag oder Friesel der Säuglinge, Strophulus), bei kleinen Kindern häufiger Hautausschlag, besteht in knötchenförmigen Erhebungen der Haut (Papeln), die meist gerötet, zuweilen normal gefärbt, blässer als ihre Umgebung sind. Die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schälknötchen — Schälknötchen, Zahnausschlag, Zahnfriesel (Strophŭlus), Hautausschlag der Säuglinge; blaßrote, mäßig juckende Knötchen, verschwinden bald unter Abschuppung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schälknötchen — Schälknötchen,   Strophulus infạntum, Prurigo sịmplex acuta, v. a. bei Kindern auftretende, zu Rückfällen neigende Hauterkrankung; sie führt zu stecknadelkopfgroßen, juckenden, roten Knötchen mit meist zentralen Bläschen, die sich nach einigen… …   Universal-Lexikon

  • Rupfbart — Rupfbart, s. Schälknötchen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Strophŭlus — Strophŭlus, s. Schälknötchen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zahnausschlag — Zahnausschlag, so v.w. Schälknötchen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Zahnen — Zahnen, 1) (Dentitio, gr. Odontiasis, Odontophyia), Zähne bekommen, s.u. Zähne I. D), bes. krankhaftes Z. (Dentitio difficilis) die Unregelmäßigkeiten, welche im Durchbrechen der Zähne beobachtet werden u. die krankhaften Zufälle, welche während… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Hautkrankheiten — Hautkrankheiten, krankhafte Zustände der Haut, im weiteren Sinne sowohl der äußeren als auch der inneren Haut (Schleimhaut), im engeren eigentlichen Sinne Erkrankungen der äußeren Haut. Die H., welche wegen der äußerst nerven u. gefäßreichen u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Glanzknötchen — (Med.), s.u. Schälknötchen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Friesel — (Miliaria), ein durchaus unschuldiger Hautausschlag, dem nicht die Bedeutung einer selbständigen Krankheit zukommt, der vielmehr nur als eine begleitende Erscheinung der verschiedensten fieberhaften Krankheiten, z. B. des Typhus, Kindbettfiebers …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”