Schäsberg

Schäsberg, reichsgräfliche Familie, gehört zu den deutschen Grafenfamilien, deren Häuptern das Prädicat Erlaucht zukommt, wurde 1706 reichsgräflich u. württembergisch, besaß früher am linken Rheinufer die Herrschaften Kerpen u. Lommersum, jetzt aus mehren Gütern in Rheinpreußen (S., Kugelsberg, Benzenrath, Gangelt, Dilborn, Willersheim u. Schöllern) auch die Herrschaft Thannheim in Baiern; Wappen: drei rothe Kugeln in Silber unter einem dergleichen Turnirkragen; jetziger Chef ist: Graf Julius, geb. 2 Nov. 1819, seit 1857 Wittwer von Thekla geb. Gräfin von Hompsch-Vollheim; Sohn: Graf Heinrich, geb. 1855.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mediatización y Secularización — La Mediatización de muchos estados soberanos alemanes del Sacro Imperio Romano Germánico, junto con la Secularización de territorios soberanos pertenecientes a Obispados, Abadías y otras Órdenes Religiosas, fue un proceso que aconteció en… …   Wikipedia Español

  • Oberamt Leutkirch — Karte der württembergischen Oberämter, Stand 1926 Kar …   Deutsch Wikipedia

  • Ochsenhausen — Ochsenhausen, Pfarrdorf im Oberamte Biberach des württembergischen Donaukreises; Sitz des Cameralamts u. des Forstamts; Gewerbthätigkeit, Schloß (Winneburg); 1470 Ew. O. war sonst reichsfreie Benedictinerabtei, 1100 von den Gebrüdern… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Thannheim — Thannheim, 1) Standesherrschaft des Grafen von Schäsberg im Oberamt Leutkirch des württembergischen Donaukreises;11/2 QM.; 2) Hauptort hier, Dorf mit Schloß; 550 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kerpen [1] — Kerpen, 1) sonst unmittelbare Grafschaft im Herzogthum Jülich des Westfälischen Kreises, wurde nebst Lommersum 1712 von Karl VI. zur Reichsgrafschaft erhoben u. dem Grafen von Schäsberg gegeben; mit Sitz u. Stimme auf den westfälischen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ochsenhausen — Ochsenhausen, Dorf im württemberg. Donaukreis, Oberamt Biberach, 577 m ü. M., an der Rottum und der Staatsbahnlinie Biberach O., hat eine kath. Kirche, ein ehemaliges Benediktinerkloster (1803 aufgehoben), Ackerbauschule, Waisenhaus, 2 Forstämter …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ochsenhausen — Ochsenhausen, Flecken in Württemberg, östl. von Biberach, mit königl. Schlosse, Ackerbauschule, ehemalige Benedictinerabtei, gestiftet 1100, gefürstet 1746; säcularisirt 1803 kam sie theils an den Grafen Schäsberg, theils an den Fürsten… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Standesherren — Standesherren, heißen gegenwärtig in Deutschland die ehemals reichsunmittelbaren Herren, welche theils durch frühere Veränderungen, hauptsächlich aber in Folge der Kriege mit Frankreich Unterthanen souveräner Fürsten geworden sind. Ihre Vorrechte …   Herders Conversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”