Schöllkrautextract

Schöllkrautextract (Extractum chelidonii), der durch einmaliges Aufsieden u. Coliren von den gerinnbaren Stoffen gereinigte, schwärzlich-grüne Saft des frisch ausgepreßten Schöllkrauts u. der durch Digestion der abgeschiedenen Stoffe u. des ausgepreßten Krautes mit Weingeist erhaltene Auszug gemischt u. im Wasserbade zur Consistenz einer Pillenmasse abgedampft; als auflösendes Mittel bin Stockungen in der Leber, Milz u. überhaupt im Pfortadersystem angewendet.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”