Schöllkrippen

Schöllkrippen, Dorf im Kahlgrund im Landgericht Alzenau des baierischen Kreises Unterfransen: 850 Ew. Hier staub einst ein Jagdschloß des Kaisers Friedrich I.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schöllkrippen — Schöllkrippen …   Wikipédia en Français

  • Schöllkrippen — Bandera …   Wikipedia Español

  • Schöllkrippen — Schöllkrippen, Dorf im bayr. Reg. Bez. Unterfranken, an der Kahl, (1905) 1049 E., Amtsgericht …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Schöllkrippen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schöllkrippen — Infobox German Location Wappen = Wappen Schoellkrippen.png lat deg = 50 |lat min = 04 |lat sec = 00 lon deg = 09 |lon min = 13 |lon sec = 59 Lageplan = Bundesland = Bayern Regierungsbezirk = Unterfranken Landkreis = Aschaffenburg… …   Wikipedia

  • Schollkrippen — Original name in latin Schllkrippen Name in other language Schollkrippen, Schllkrippen State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 50.08545 latitude 9.24697 altitude 209 Population 3868 Date 2013 02 19 …   Cities with a population over 1000 database

  • Verwaltungsgemeinschaft Schöllkrippen — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Kahl–Schöllkrippen — Kahlgrundbahn Kursbuchstrecke (DB): 642 Streckennummer: 9361 Streckenlänge: 23 km Spurweite: 1435 mm (Normalspur) Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h Legende …   Deutsch Wikipedia

  • Schneppenbach (Schöllkrippen) — Schneppenbach Markt Schöllkrippen Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Personenbahnhöfe in Bayern — Hof Hauptbahnhof Der Augsburger Hauptbahnhof hat das älteste …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”