Schönbuch

Schönbuch, ein mit Wald, bes. mit Buchen bestandene Gegend in den württembergischen Oberämtern Herrenberg, Böblingen, Stuttgart u. Tübingen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schönbuch — en otoño. Schönbuch fue el primer parque natural declarado en el estado federado de Baden Wurtemberg en Alemania. Con sus 15.600 ha es el área arbolada más grande al sudeste de Stuttgart. Contenido …   Wikipedia Español

  • Schönbuch — Schönbuch, Plateaulandschaft in Württemberg, zwischen Stuttgart und Tübingen, erreicht bei Weil 583 m Höhe …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schönbuch —   der, bewaldetes Keuperbergland nördlich von Tübingen, Baden Württemberg, Teil des Schwäbisch Fränkischen Schichtstufenlandes, im Bromberg 583 m über dem Meeresspiegel. Die Keupersandsteine tragen eine Decke von Liasschichten, stellenweise auch… …   Universal-Lexikon

  • Schönbuch — Naturpark Schönbuch Aussicht vom Falkenkopf, Blick über das Goldersbachtal zum Steingart …   Deutsch Wikipedia

  • Schönbuch — The Schönbuch is an almost completely wooded area south west of Stuttgart and part of the Southern German Escarpment Landscape (German: südwestdeutsches Schichtstufenland ). In 1972 the centre zone of the Schönbuch became the first natural park… …   Wikipedia

  • Schönbuch-Gymnasium — Schultyp Gymnasium Gründung 1980 Ort Holzgerlingen Bundesland Baden Württemberg Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schönbuch-Gymnasium Holzgerlingen — Schulform Gymnasium Gründung 1980 Ort Holzgerlingen Land Baden Württemberg Staat Deutschland Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schönbuch Bräu — 48.6848839.01705 Koordinaten: 48° 41′ 6″ N, 9° 1′ 1″ O …   Deutsch Wikipedia

  • Naturpark Schönbuch — Aussicht vom Falkenkopf, Blick über das Goldersbachtal zum Steingart …   Deutsch Wikipedia

  • Breitenstein (Weil im Schönbuch) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”