Schönfeld [2]

Schönfeld, eins der ältesten Adelsgeschlechter Deutschlands. in Thüringen u. Sachsen, dessen Stammsitz wahrscheinlich das gleichnamige Dorf im Reußischen war; 1788 wurde es in den Grafenstand erhoben u. der jetzige Chef ist: Graf Karl, Sohn des 1828 verstorbenen Grafen Ludwig, geb. 18. Apr. 1828 in Wien, ist österreichischer Rittmeister u. seit 1857 mit Luise geb. Neumann vermählt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schönfeld [2] — Schönfeld, 1) Anton, Freiherr von, österr. General, geb. 3. Juli 1827 in Prag, gest. 7. Jan. 1898 in Wien, absolvierte die Neustädter Militärakademie, trat 1845 in die Armee, machte 1849 den Feldzug in Italien, 1864 den gegen Dänemark mit, wurde… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schönfeld (Amt Brüssow) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schönfeld (Thermalbad Wiesenbad) — Schönfeld Gemeinde Thermalbad Wiesenbad Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schönfeld (Pfaffroda) — Schönfeld Gemeinde Pfaffroda Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schönfeld (Schernfeld) — Schönfeld Gemeinde Schernfeld Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schönfeld (Elbe) — Schönfeld Gemeinde Kamern Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schönfeld (Schmiedeberg) — Schönfeld Gemeinde Schmiedeberg (Erzgebirge) Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schönfeld (Dresden) — Schönfeld Ortsteil der Landeshauptstadt Dresden Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schönfeld (Wüstung) — Schönfeld war ein Dorf im Gebiet der Colbitz Letzlinger Heide in Sachsen Anhalt. Der Ort wurde bereits im Mittelalter wüst. Bis in die Neuzeit war jedoch ein Brunnen erhalten geblieben. Die Bewohner des ca. 2,5 km nordöstlich gelegenen Dorfes… …   Deutsch Wikipedia

  • Schönfeld — Schönfeld,   1) Eduard, Astronom, * Hildburghausen 22. 12. 1828, ✝ Bonn 1. 5. 1891; ab 1875 Direktor der Sternwarte in Bonn, beteiligte sich (mit F. W. Argelander) an den Beobachtungen für die Bonner Durchmusterung, die er auf die Sterne des… …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”