Schönstein

Schönstein, 1) Bezirk des steyerischen Kreises Marburg; 2) Marktflecken darin; Sitz des Bezirks- u. Steueramts, Schloß, Spital, Blei- u. Zinkbergwerke; 700 Ew.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schönstein — bezeichnet einen Ortsteil von Gilserberg im hessischen Schwalm Eder Kreis, siehe Schönstein (Gilserberg) eine dortige Burgruine, siehe Burgruine Schönstein ein nach dieser benanntes ehemals ziegenhainisches, dann hessisches Amt, siehe Amt… …   Deutsch Wikipedia

  • Schonstein — (Баттенхаузен,Германия) Категория отеля: Адрес: 34630 Баттенхаузен, Германия …   Каталог отелей

  • Schonstein — Schonstein, Schönstein Egalement écrit Schoenstein, le nom signifie en allemand la belle pierre (ou le beau rocher ). C est donc en principe un toponyme devenu nom de famille. Plusieurs localités s appellent Schönstein en Allemagne, mais aussi en …   Noms de famille

  • Schönstein — Schonstein, Schönstein Egalement écrit Schoenstein, le nom signifie en allemand la belle pierre (ou le beau rocher ). C est donc en principe un toponyme devenu nom de famille. Plusieurs localités s appellent Schönstein en Allemagne, mais aussi en …   Noms de famille

  • Schönstein — Schönstein, Marktflecken in Steiermark, Bezirksh. Windischgraz, am Pockbach (Zufluß der Sann), an der Staatsbahnlinie Zeltweg Cilli, Sitz eines Bezirksgerichts, hat eine Burgruine (Pustihrad), ein neues Schloß, Lederfabrikation, Sägewerke und… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schönstein (Gilserberg) — Schönstein Gemeinde Gilserberg Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Schönstein (Wissen) — Das Amt Schönstein war eine Verwaltungseinheit im Kurfürstentum Köln. Inhaltsverzeichnis 1 Ursprung 2 Kurkölnisches Amt 3 Herrschaft Schönstein 4 Preußen …   Deutsch Wikipedia

  • Amt Schönstein (Gilserberg) — Das Amt Schönstein war ein Amt und Gericht in der ehemaligen Grafschaft Ziegenhain und Landgrafschaft Hessen. Sitz war die Burg Schönstein in der Gemarkung Schönau, einem Ortsteil von Gilserberg im nordhessischen Schwalm Eder Kreis. Reste der… …   Deutsch Wikipedia

  • Burgruine Schönstein — Reste des Hauptgebäudes Alternativname(n): Schonenstein, Schonstein, Schoinstein …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Schönstein — p3 Burgruine Schönstein Reste des Hauptgebäudes Entstehungszeit: 12. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”