Schönus [2]

Schönus (S. L.); Pflanzengattung aus der Familie der Cyperaceae Rhynchosporeae-Schoenoïdeae, 3. Kl. 1. Ordn. L.; Arten: bis auf S. fuscus, S. mucronatus. S. nigricans, S. ferrugineus u.a., meist ausländische Halbgräser.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schönus [1] — Schönus (a. Geogr.), 1) kleiner Fluß in Böstien, fiel in den Hylischen Sumpf; an ihm lag Theben; wahrscheinlich j. Kanavari; 2) Ortschaft in Böotien, am S., 1 Meile von Theben; 3) Flecken in Arkadien am Berg Phalanthos in der Ebene Palos; soll… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Schönos [2] — Schönos (a. Geogr), s. Schönus …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Korinth — (a. Geogr.), 1) (Korinthĭa), Landschaft in Griechenland, begriff den größten Theil des nach ihr genannten Korinthischen Isthmus (Isthmus corinthiacus, s.u. Isthmus), nebst den anstoßenden Strichen des Peloponnes, u. grenzte im Norden an Megaris u …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Isthmus [1] — Isthmus (v. gr.), 1) Erdzunge, Erdenge, Landenge; 2) bes. die den Peloponnes mit Hellas verbindende Erdenge. Durchschnitt 1 geogr. Meile, die engste Stelle wurde durch die an der Ostküste liegende Bucht Schönus gebildet. Vergebens waren die… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Knopfgras — Knopfgras, 1) die Pflanzengattung Schönus; Großes K., ist Schoenus mariscus L., Cladium germanicum Schrad., Cladium mariscus R. Br. 2) (Hundsgras), Art der Pflanzengattung Dactylis …   Pierer's Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”