Schöps [1]

Schöps, 1) so v.w. Schaf, bes. das männliche castrirte Schaf; daher Schöpsbutten (Schöpssack) die Därme nebst dem Gekröse eines Schöpfes klein geschnitten, gekocht, mit gehacktem Weißkraute als Hausmannskost verspeist; Schöpstalg, der Talg von Schafen; ist schön weiß u. hart u. wird bes. zu Talglichtern u. zum Schmelzen der Speisen verbraucht, doch zu technischen Zwecken als zu spröde meist mit etwas Rindstalg versetzt; 2) in Breslau das Stadtbier.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schöps [1] — Schöps, soviel wie Hammel, s. Schaf …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schöps — 1. Der Schöps fragte den Hammel, warum er im Sommer einen Pelz trage. 2. Der wahre Schöps passt auf alle Tafeln. (Sachsen.) Dieser Ausspruch befindet sich als Bemerkung beim Hammelbraten in dem von dem berühmten dresdener Koch herausgegebenen… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Schöps — 1. Berufsübername zu mhd. schopz, schöpz »Schöps, Hammel«, einer Entlehnung aus tschech. skopec »verschnittener Schafbock«, für den Schafzüchter oder den Fleischer; übertragen Übername für einen dummen Menschen. 2. Herkunftsname zu dem gleich… …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Schöps (Unternehmen) — Dieser Artikel wurde aufgrund inhaltlicher und/oder formaler Mängel auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Wirtschaft eingetragen. Du kannst helfen, indem Du die dort genannten Mängel beseitigst oder Dich an der Diskussion beteiligst …   Deutsch Wikipedia

  • Schöps (Thüringen) — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Schöps — Schọ̈ps 〈m. 1; ostmdt. u. südostdt.〉 Hammel [<mhd. schöp(e)tz <slaw. skopec „verschnittener Schafbock“; zu altslaw. skopiti „verschneiden“] * * * Schọ̈ps, der; es, e [spätmhd. schöpʒ, schopʒ, aus dem Slaw., vgl. niedersorb. skópc, tschech.… …   Universal-Lexikon

  • Schöps — Schöpsm 1.einfältiger,dummerMann;Betrugsopfer.MeinteigentlichdenverschnittenenSchafbock;vgl⇨Hammel1.1500ff. 2.alterVerliebter.Analogzu⇨Bock22.Seitdem19.Jh …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Weißer Schöps — Běły ŠepcVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt Lage Landkreis Görlitz, Sachsen, Deutschland Flusssystem Elbe Abfluss über …   Deutsch Wikipedia

  • Burkhard Schöps — (* 8. Juli 1955 in Brandenburg an der Havel) ist ein deutscher Politiker (CDU). Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf 2 Politik 3 Einzelnachweise 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Verwaltungsverband Weißer Schöps/Neiße — Wappen Deutschlandkarte Hilfe zu Wappen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”