Schößchen

Schößchen, 1) so v.w. Fensterflügel; 2) bes. in einer größern od. nicht zum Öffnen eingerichteten Fensterscheibe ein kleines Thürchen von Blech od. Glas, welches nur geöffnet wird, um einen Luftzug zu bewirken, u. in welchem sich ein Ventil bewegt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schößchen — Schöß|chen 〈n. 14〉 Hüftteil (mancher Kleidungsstücke, bes. an Röcken, Damenjacken, Blusen) [→ Schoß] * * * Schöß|chen, das; s, [Vkl. von ↑ 1Schoß (3 b)]: an der Taille gekräuselt od. glockig angesetzter Teil an Damenjacken, Blusen, Kleidern. * *… …   Universal-Lexikon

  • Schößchen — Schöß|chen (an der Taille eines Frauenkleides angesetzter [gekräuselter] Stoffstreifen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schooß, der — Der Schooß, des es, plur. die Schöße, Diminut. das Schȫßchen, Oberd. Schȫßlein, ein Wort, welches in einer doppelten Bedeutung gangbar ist. 1) Der Bug am Unterleibe eines Menschen, besonders, wenn er sitzet, wo es bald von diesem Buge, und in der …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Schoß — [ʃo:s], der; es, Schöße [ ʃø:sə]: Vertiefung, die sich beim Sitzen zwischen Oberkörper und Beinen bildet: sich auf jmds., sich jmdm. auf den Schoß setzen; sie hatte ihre Puppe auf dem Schoß; die Mutter nahm das Kind auf den Schoß; das Kind wollte …   Universal-Lexikon

  • Rockschoß — Rọck|schoß 〈m. 1u〉 1. schwanzartige Verlängerung der Herrenjacke 2. in der Taille angesetzte Falbel über dem Frauenrock ● an jmds. Rockschößchen, sich jmdm. an die Rockschöße hängen 〈fig.; umg.〉 ihm nicht von der Seite weichen (bes. von Kindern) …   Universal-Lexikon

  • Spenzer — Spẹn|zer 〈m. 3〉 Jäckchen mit Schoß [nach dem englischen Minister George John Spencer, 1758 1834] * * * Spẹn|zer, der; s, : a) [engl. spencer, nach dem engl. Grafen G. J. Spencer (1758–1834)] kurze, eng anliegende Jacke [mit Schößchen]; b)… …   Universal-Lexikon

  • Schößchenjacke — Schöß|chen|ja|cke, die: Damenjacke mit Schößchen. * * * Schöß|chen|ja|cke, die: Damenjacke mit Schößchen: ein schlankes Kostüm ... mit ... S. und schmalem ... Rock (IWZ 38, 1979, 46) …   Universal-Lexikon

  • Schößel — Schö|ßel, der, auch: das; s, (österr.): 1. Schößchen. 2. Frackschoß. * * * Schö|ßel, der, auch: das; s, (österr.): 1. Schößchen. 2. Frackschoß: einen Frack ... mit ... einer Hintertasche im linken S. (Radecki, Tag 45) …   Universal-Lexikon

  • Chamarra — Die Jacke ist ein grundlegendes Teil der Oberbekleidung in vielen Kulturen. Sie bedeckt den Oberkörper und die Arme und ist vorn vom Hals abwärts offen. Diese Öffnung kann offen hängen oder mit diversen Methoden wie Knöpfen, Haken oder… …   Deutsch Wikipedia

  • Jacke — Die Jacke ist ein grundlegendes Teil der Oberbekleidung in vielen Kulturen. Sie bedeckt den Oberkörper und die Arme und ist vorn vom Hals abwärts offen. Diese Öffnung kann offen hängen oder mit diversen Methoden wie Knöpfen, Haken oder… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”