Schür

Schür, die nach beendigtem Schmelzen durch den Untertheil des Auges od. die Brust herausgezogenen Schlacken u. Kohlen. Daher S. geben, heim Schmelzofen den unteren Theil des Auges öffnen u. die Schlacken völlig herausziehen.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schur — (zu Schere) steht für: das Abschneiden des Wollhaars bei Schafen und anderen Nutztieren, um Wollfasern zu gewinnen, siehe Wolle #Gewinnung Schur (Bibel), „das Ägypten gegenüber an der Straße nach Assur liegt“, ein in der Bibel (AT) erwähnter Ort… …   Deutsch Wikipedia

  • Schur — is a surname and may refer to: * Alexander Schur (born 1971), German footballer * Issai Schur (1875 1941), Lithuanian German Israeli mathematicianee also* Schor …   Wikipedia

  • Schur — Schur, s. Schaf, S. 676 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Schur — Schur,der:einenS./eszumS.tun:⇨ärgern(I) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Schur — [ʃuːɐ̯] die; , en; das Scheren von Schafen || K : Schurwolle …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Schur — Sm erw. fach. (14. Jh.), spmhd. schuor m Stammwort. Abstraktum zu scheren1 mit Veränderung des Kurzvokals vor r. ✎ Röhrich 3 (1992), 1416f. deutsch s. scheren …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Schur — Schur: Die Substantivbildung zu dem unter 1↑ scheren behandelten Verb (mhd. schuor »das Scheren; Plage«) ist eine nur dt. ablautende Bildung. Verwandt ist aisl. skœ̄ra »Streit« …   Das Herkunftswörterbuch

  • Schur — Schur, die; , en (Scheren [der Schafe]) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Schur — Wollertrag der Schur; Scheren * * * Schur 〈f. 20〉 das Scheren, bes. der Schafe (SchafSchur), auch von Hecken, Wiesen [<mhd. schuor „Schererei, Plage“; → scheren1, schurigeln] * * * Schur, die; , en [mhd. schuor, (md.) schūr, zu ↑ 1scheren]: 1 …   Universal-Lexikon

  • Schur — Jemandem etwas zum Schur tun: jemandem Verdruß bereiten, absichtlich ein Ärgernis verursachen, ganz bewußt einen schlimmen Possen spielen; ein häufiger Ausdruck in den Mundarten mit verschiedenen Lautformen (bairisch Schuer, österreichisch Schuar …   Das Wörterbuch der Idiome

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”