Magenstein


Magenstein

Magenstein, Darmstein zwischen den Magenhäuten od. im Magen selbst.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Magenstein — ↑Bezoar …   Das große Fremdwörterbuch

  • Magenstein — Ein Diplodocide nimmt beim Verzehr eines Palmfarnes (Cycadophyta) nebenbei Steine (Gastrolithen) auf. Gastrolithen oder Magensteine sind harte Objekte im Verdauungstrakt von Tieren. Im engeren Sinne bezeichnen Gastrolithen Steine, die von… …   Deutsch Wikipedia

  • Magenstein — Ma|gen|stein 〈m. 1; meist Pl.; Vet.; Med.〉 im Magen sich bildendes, aus unverdaulichen Haaren od. Pflanzenfasern verfilztes Knäuel verschiedener Größe, in das sich Mineralien (Kochsalz) einlagern, Gastrolith * * * Ma|gen|stein, der: hauptsächlich …   Universal-Lexikon

  • Gastrolith — ◆ Gas|tro|lith 〈m. 16; Med.〉 Magenstein [<grch. gaster „Unterleib, Magen“ + lithos „Stein“] ◆ Die Buchstabenfolge gas|tr... kann in Fremdwörtern auch gast|r... getrennt werden. * * * Gas|tro|lith [auch: ...lɪt], der; s u. en, e[n] [↑ lith]… …   Universal-Lexikon

  • Ganges-Gavial — Gangesgavial Gangesgavial (Gavialis gangeticus) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Gavialis — Gangesgavial Gangesgavial (Gavialis gangeticus) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Gavialis gangeticus — Gangesgavial Gangesgavial (Gavialis gangeticus) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Gharial — Gangesgavial Gangesgavial (Gavialis gangeticus) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Meeressaurier — Plesiosaurier Lebendrekonstruktion von Plesiosaurus Zeitraum Jura und Kreide 183,0 bis 70,6 Mio. Jahre Fossilfundorte Europa (Südwestdeutschland ( …   Deutsch Wikipedia

  • Plesiosauria — Plesiosaurier Lebendrekonstruktion von Plesiosaurus Zeitraum Jura und Kreide 183,0 bis 70,6 Mio. Jahre Fossilfundorte Europa (Südwestdeutschland ( …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.