Magerkeit


Magerkeit

Magerkeit (Macies), der der Fettheit entgegengesetzte Körperzustand, der zwar häufig Krankheitsandeutung ist (vgl. Abzehrung), aber auch bei unverletzter Gesundheit, bleibend, od. auch nur in einer gewissen Lebenszeit, als eine individuelle Eigenheit (dann Hagerkeit) vorkommt.


Pierer's Lexicon. 1857–1865.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Magerkeit — (Macies), Mangel von Fettansatz, derjenige Zustand eines Wesens, in dem es weniger Körperfülle, Rundung der Formen und Fettansammlung unter der Haut zeigt, als bei Individuen seiner Art und seines Alters gewöhnlich sich findet. Die M. kann Folge… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Magerkeit — (macies), die Beschaffenheit des Körpers, wo dieser arm an Fettgehalt, daher auch von geringerem Umfang ist. Sie ist theils Folge verschiedener Krankheiten, theils aber auch eine Erscheinung bei völlig gesundem Körper, indem Lebensweise,… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Magerkeit — Magerkeit,die:Dürre;auch⇨Abmagerung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Magerkeit — ↑Asarkie …   Das große Fremdwörterbuch

  • Magerkeit — Ma|ger|keit 〈f. 20; unz.〉 magere Beschaffenheit * * * Ma|ger|keit, die; : 1.↑ magere (1) [Körper]form, Beschaffenheit. 2.↑ magere (3, 4) Beschaffenheit. * * * Ma|ger|keit, die; : 1. magere (1) [Körper]form, Beschaffenheit. 2 …   Universal-Lexikon

  • Magerkeit — Ma|ger|keit, die; …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Magerkeit, die — Die Magerkeit, plur. inus. der Zustand eines Dinges da es mager ist, in allen Bedeutungen des Beywortes. Bey dem Notker Mageri, in einigen Gegenden auch Magerheit …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • magrī- — *magrī , *magrīn germ., schwach. Femininum (n): nhd. Magerkeit; ne. meagerness; Rekontruktionsbasis: an., ahd.; Hinweis: s. *magra ; Etymologie: s. ing. *māk̑ , *mək̑ …   Germanisches Wörterbuch

  • Darrsucht — (Darre), 1) (Med.), so v.w. Atrophie 1); 2) (Thierheilk.), Magerkeit u. Fleischlosigkeit, bes. der größeren Haussäugethiere, ein wirklich krankhafter Zustand, der sich bei Pferden oftmals durch blassen u. locker geballten Mist, bei Kühen durch… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Rachītis — (schott. räkits, »Höcker«, nicht v. griech. rhachis, Wirbelsäule, abgeleitet; Englische Krankheit, Zwiewuchs), eine eigentümliche chronische Erkrankung des frühen Kinderalters, deren Haupterscheinung eine Wachstumsstörung der Knochen ist. Sie… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.